Frage von ccm2906, 13

Es geht um Inkasso Diagonal GmbH.Ist eine Inkasso/Gläubigergebühr von 165,40€ für eine noch nicht bezahlte Rate von 37,89€ rechtens oder völlig überhöht?

Antwort
von EXInkassoMA, 13

Rechtens ja, aber kaum durchsetzungfaehig d. H die kosten stehen nur auf dem papier. 

Gib mal mehr infos zur forderung

Kommentar von ccm2906 ,

Es geht um zwei noch nicht bezahlte Rechnungen mit den Beträgen von 12,89€ und 25,00€ bei einer Telefonberatungsfirma, also eines Gläubigers. Die Firma Diagonal Inkasso berechnet für jeden einzelnen Betrag jeweils 58, 50€ Inkassogebühren. Ich halte das für völlig überhöht, denn eigentlich hätte sie die noch nicht bezahlten Forderungen/Rechnungen zu einem Betrag zusammenfassen müssen (37,89€), meiner Meinung nach. Sie hat mir aber ihre Gläubigerkosten doppelt in Rechnung gestellt. Das halte ich für nicht in Ordnung, oder ?

Kommentar von EXInkassoMA ,

Lastschriftstorno ? 

Sind in den 12.89 bzw 25 bereits Gebühren des Gläubigers mit drin ? 

Antwort
von franneck1989, 9

Wenn du hilfreiche Antworten willst, solltest du auch mal Infos heraus rücken

Antwort
von fiwaldi, 12

Die Inkasso-Firma ist bekann dafür, dass sie kräftig zulangt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten