Frage von RoseLisa, 23

Es geht um einen Versuch-Fach Chemie?

Wir mussten Brause ins Wasser legen und paar Tropfen Spüli dazufügen. Wenn oben Bläschen entstanden sind, mussten wir einen Streichhölzchen anzünden, wieder auspusten und sofort in die Bläschen halten. Es hat kurz gezischt. Ist das alles, was passiert? Wenn ja, warum . Danke jetzt schon mal. Eure Rose :)

Expertenantwort
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 22

Überleg mal welches Gas entsteht, wenn man Brause (Irgendtein Hydrogencarbonat plus eine Fruchtsäure) mit Wasser vermischt. Und welche Wirkung hat dieses Gas auf eine Flamme?

Antwort
von physikfan123, 23

Sry mein Pc spinnt ich wollte Schreiben :
Ja das war alles da das entstehende Kohlenstoffdioxid den glimmenden Span erstickt.

Kommentar von RoseLisa ,

Kein Problem. Danke :)

Antwort
von physikfan123, 21

Das war kein Sauerstoff sondern Kohlenstoffdioxid das die flamme bzw. Die Glut erloschen hat .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten