Frage von boenibaer, 17

Es geht um einen Toy-Pudel. Unser Sonnenschein hat eine viel zu große Leber und eine doppelt so große Milz. Wer kann uns einen Rat geben?

Leider dürfen wir sie schon nicht mehr anfassen, weil der Bauch ganz Prall und wohl auch hochgradig entzündet ist. der Tierarzt hat nun nach allen Untersuchungen , gesagt er müsse das Blut bild abwarten,. Uns macht das aber Krank, Frage wer hat das auch schon mal erlebt?? kann man denn die Milz mit einer OP: entfernen?? Bitte wer was davon versteht, gebt uns bitte Nachricht, wir Leiden sehr,darunter. Danke

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von ViribusUnitis, 13

Wartet das Blutbild ab und den Rat eures TA ! (das dauert genausolange, wie eine "gute Anwort" von einem der zufällig und wirklich genau das selbe Problem mit seinem Hund hatte)


Kommentar von boenibaer ,

Danke, habe ich gemacht, ist eine fett Milz, ohne OP.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten