Frage von halbfrag, 13

Es geht um einen Rechtsstreit?

Bin als Zeuge in einem Rechtsstreit geladen und ein Zeuge der Gegenpartei sagt zum 2.mal ab so das der Termin immer wieder verschoben wird und ich mir als Urlaub erbitten muß ,meine Frage ,wie oft kann mir das passieren ??

Antwort
von Matahleo, 11

Hi,

das kann dir so lange passieren, wie der Richter Geduld aufbringt.

Du kannst zum einen Fahrtkosten als auch Verdienstausfall geltend machen, wenn dein Chef es dir bestätigt.

Schau mal hier nach, da findest du alles wichtige:

http://justiz.hamburg.de/zeugen/

LG Mata

Antwort
von Everklever, 12

So lange, wie sich das Gericht das gefallen lässt.

Kommentar von halbfrag ,

doof so was

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten