Frage von zaraapp, 79

Es geht um die Schule.. Lehrerin nervt. Will nicht zum Unterricht/Klasse. Was tun?

Hallo!

Ist das normal? Meine Lehrerin hat beschlossen jede stunde so ein Training zu machen (für die Basis) Und jeder kommt sicher einmal ran und die Lehrerin stellt so doofe aufgaben. Manchmal müssen welche nach vorne und irgendwelche Positionen die auf dem Bild abgebildet sind nachmachen und sie scheint sich immer zu amüsieren. Das ärgert mich total. Bei einer kleinen Mathe Aufgabe die aus dem 1x1 bestand, hatte ich eine Schwierigkeit die kleine Aufgabe zu lösen, weil ich sehr schlecht im kopfrechnen bin, die Lehrerin hat mir dann eine Multiplikations Aufgabe vor der klasse gegeben und ich wusste überhaupt nichts. alle haben mich angeschaut und das war total peinlich. Die lehrerin treibt es immer so weit bis man endgültig blamiert ist. Ich hasse es. Morgen haben wir wieder dieses doofe Training..

Antwort
von Pudelwohl3, 51

Schule ist Schule - und kein Wunschkonzert - ich denke, da musst Du durch. Na klar blöd, wenn man irgendwas nicht kann, aber es gibt auch ein paar Sachen, die schlimmer sind, oder?

Antwort
von funda321, 34

Also, ich kenne dieses Gefühl sehr gut.

Wegen so einer Lehrerin, würde ich mich nicht runterziehen! Wenn Ihnen einfach die Antwort nicht einfällt, dann geben Sie es einfach vor der ganzen Klasse zu. Sie müssen nicht nur so stehen bleiben und abwarten bis Sie sich hinsetzen können. Sagen Sie es einfach, dass Sie die Antwort darauf nicht wissen. Also, das ist mal für das nächste Mal!

Naja am Besten ist es ja, dass Sie davor lernen, damit es Ihnen nicht peinlich wird, auch wenn Sie nicht wissen, wann die Lehrerin Sie erwähnt. Einfach den letzten Stoff durchlesen, dann geht es schon! ;)

Aber wie gesagt: Lassen Sie sich nicht von Lehrerinnen oder von der Klasse runterziehen. Niemand ist perfekt, man kann  nicht immer eine Antwort auf einer Frage wissen, egal ob in der Schule oder ganz wo anders.

Ich hoffe, dass ich Sie helfen konnte! :)

Antwort
von superlolly, 30

Hey :-)  Ich kann dich total verstehen,aber nimm das ganze nicht so ernst.Du hast dafür andere Stärken,und was die anderen jetzt von dir denken,kann die echt egal sein.Mach dir da keinen zu großen Kopf.... Vielleicht kommen ja auch mal weniger "komische" Aufgaben dran.

Liebe Grüße 

Antwort
von Mignon2, 26

Ich kann nichts Schlimmes an dem Verhalten der Lehrerin erkennen. Du bist nur genervt, weil du die Aufgaben nicht lösen kannst. Warum übst und lernst du nicht fleißiger? Hast du schon mal darüber nachgedacht, wie genervt die Lehrerin von dir ist, wenn du schon wieder nicht geübt hast und die dir gestellte Aufgabe nicht lösen kannst?

Suche die Schuld nicht bei anderen, sondern hinterfrage dich selbst selbstkritisch. Außerdem ist die Schule kein Ponyhof. Was glaubst du, was im Berufsleben auf dich zukommt? Es wird noch viele Situationen geben, die du nicht magst. Allerdings mußt du selbst etwas tun, damit du erfolgreicher wirst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community