Frage von Sonderschicht, 102

Wie werden die Warmwasserkosten bei einer Ölheizung berechnet?

Es geht um die Miet-Nebenkostenabrechnung
Wasseruhren in der Wohnung sind vorhanden

Antwort
von anitari, 65

Gesamtkosten der Warmwasseraufbereitung, davon meist 30 % nach der Wohnfläche und 70 % nach Verbrauch.

30 % Gesamtkosten Warmwasseraufbereitung : Gesamt-Wohnfläche x eigene Wohnfläche = eigene verbrauchsunabhängige Kosten

Bei Nutzungszeitraum kürzer als Abrechnungszeitraum

eigene verbrauchsunabhängige Kosten : 365 x Nutzungstage = eigene verbrauchsunabhängige Kosten für den Nutzungszeitraum

70 % Verbrauchsabhängige Gesamt-Kosten : Gesamt-Verbrauch x eigenen Verbrauch = eigene verbrauchsabhängige Kosten

Antwort
von BEAFEE, 70

In beigefügtem Link steht die Berechnungsformel auch für Heizöl...falls Du noch Fragen hast, gerne....

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Kommentar von anitari ,

Die Abrechnung nach dieser Formel ist nicht mehr zulässig. Seit 2014 (?) müssen für die WW-Aufbereitung separate Wärmemengenzähler verwendet werden.

Kommentar von Sonderschicht ,

Toller Hinweis, vielen Dank nochmals.....  schönen Sonntag noch

Kommentar von bwhoch2 ,

Einschränkung: Nur dann, wenn es technisch ohne unzumutbarem, übermäßigem Aufwand möglich ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten