Frage von Hillebranddortm, 20

Es geht um die Fallbeschleunigung?

Ich möchte wissen, wie eine Masse beliebig gross, sagen wir 1 kg, aus einer Höhe von 100 Metern zur Erde fällt. 1sek 4,90 Meter 2 Sek 9,81 Meter oder ist das falsch, mir hat an anderer Stelle jemand geschrieben, in der 2 Sekunde 19,62 m/s = 19,62 Meter, er fällt aber doch in der ersten Sekunde nur 4,90 Meter, also würde er nach meiner Rechnung erst 4,90 + 9,81 Meter zurück gelegt haben. Helft mir weiter?

Antwort
von colacoca2, 9

Rechne einfach immer mit der Formel v = s/t bzw. s = 0,5*a*t*t. So würde der Körper nach 1 Sekunde 4,905 Meter gefallen sein und hätte eine Geschwindigkeit von 4,905 m/s, da s = 0,5*9,81*1*1 = 4,905 und v = 4,905/1 = 4,905. Mit den anderen Zeiten machst du es einfach genauso.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten