Frage von Kamagra, 25

Es geht um die Abfindung bei Hausübergabe. Wie hoch ist die Abfindung für den jüngeren Sohn, wenn der ältere Sohn die Hälfte vor 20 Jahren schon gekauft hat ?

Es geht um die Abfindung bei Haus -und Grundstücksübergabe. Wie hoch ist die Abfindung für den jüngeren Sohn, wenn der ältere Sohn die Hälfte des Zweifamilienhauses vor 20 Jahren schon gekauft hat ? Der ältere hat außerdem in das gesamte Haus neue Fenster eingebaut und das Dach des Wohnhauses und einer Scheune saniert und umgedeckt. Der Jüngere hat bisher noch nichts beigetragen. Er soll aber trotzdem ehrlich abgefunden werden. Er soll eine Zahlung von 50000.- Euro erhalten.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von AHSBismarck, 23

der wert der halben scheune und davon die hälfte

die halbe scheune ist noch erbmasse und die hälfte gehört moralisch ihm, bei 2 erben

die investitionen sollten angerechnet werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten