Frage von Brieselanger, 15

Es geht darum, welche Arten von Großsittichen man zusammen halten kann ?

Hallo erstmal, Mein Bruder hat sich eine 30 m² große Voliere (Gestell aus Metall und Punktgeschweißter Draht) in den Garten gebaut und mich gefragt, welche Großsitticharten er darin zusammen halten und eventuell auch Züchten kann ? Die Voliere hat zusätzlich ein 10 m² großes und beheiztes Vogelhaus.

Ich danke Euch schon einmal vorab für Eure antworten.

Uwe

Antwort
von dennybub, 11

Hallo,

erst mal finde ich super, dass dein Bruder eine so große Voliere gebaut hat und auch das angrenzende Schutzhaus groß ist.
Hoffentlich hat dein Bruder daran gedacht, die Voliere doppelt zu verdrahten und auch das Fundament betoniert hat. Ansonsten können Nachts die Räuber wie Marder und Ratten von unten (die wühlen sich durch) oder Greifvögel kommen. Die Greifvögel fliegen an den Volierendraht, schrecken so die Vögel auf, (die weil sie Nachts nicht sehen, fliegen in ihrer Panik an das Gitter) und die ziehen sich dann raus was geht.

Oder die Vögel müssen Nachts immer im Schutzhaus sein.

Bei den Großsittichen sollte dein Bruder schauen, welche einfach gehalten werden können. Gerade Großsittiche möchten und müssen viel fliegen und wenn sie später verkauft werden, sitzen sie oft ganztägig in ihren Käfigen.

Das jetzt nur auf die Schnelle.

Kommentar von Brieselanger ,

Das Fundament ist 100 cm, davon 80 cm in der Erde. Der Draht ist doppelt (innen und außen) 1x1 cm. meine Frage ist aber nicht beantwortet, welche Großsittiche zusammen gehalten werden können

Kommentar von dennybub ,

Rosella und Stanyleysittich, oder etwas kleiner, die
Bourkesittiche und Plattschweifsittiche

Dann aber keine Wellensittiche dazu, die harmonieren nur mit Nymphensittichen. Größere könnten die kleinen Sittichvertreter verletzten, gerade in der Brutzeit ist die Aggression nicht zu unterschätzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community