Frage von adabsurdumm, 25

Es fällt mir einfach nicht ein, wie nennt man diese Lebensweise?

Es geht um einen Philosophen oder um eine Philosophie, nach der man auf der Suche nach der Erkenntnis ist (Erkenntnis des Wahren), aber der Überzeugung ist, dass man absolut abgekapselt leben muss, um sich nicht von äußeren Sinneseinflüssen in seinem Denken beeinflussen zu lassen. Also quasi zum Beispiel in einer Hütte im Wald leben und nur für die notwendigsten Dinge (Nahrungsaufnahme, Trinkwasser) aus der Hütte kommen. Wie nennt man diese Art von leben bzw. diese Lebensweise? Es gibt dafür einen speziellen Begriff, aber er will mir partout nicht einfallen! Ich hoffe jemand kann mir helfen.

Antwort
von FragaAntworta, 19

https://de.wikipedia.org/wiki/Einsiedler

Antwort
von MuellerMona, 25

Das sind Einsiedler oder Eremiten =)

Kommentar von adabsurdumm ,

Nein, es war auch nicht das Wort Einsiedler. Für diese Lebensweise gibt es ein bestimmtes Adjektiv...

Kommentar von MuellerMona ,

vielleicht asketisch leben...?

Kommentar von adabsurdumm ,

Jaaaaa das ist es!!!! Vielen Dank!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten