Erziehungswissenschaft - Welches Nebenfach?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Von der Auswahl passt m.E. definitiv Philosophie am besten zur Erziehungswissenschaft, das überschneidet sich teilweise - je nach persönlicher Ausrichtung und vor allem Seminarangebot.

Soziologie wäre richtig gut gewesen, ist aber leider nicht dabei.

Wenn du deine Englisch-Kenntnisse für das Berufsleben vertiefen willst, findest Du dafür sehr wahrscheinlich verschiedene Kurse an der Uni. Also absolut kein Grund, z.B. aus diesem Grund Englisch als Nebenfach zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir Englisch Spaß macht, dann belege Englisch.

Philosophie ist sicher auch interessant, aber die Anwendungsmöglichkeiten sind arg beschränkt - im Vergleich zu Englisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lelchen1
31.07.2016, 14:45

Ich frage mich einfach, ob Englisch nicht vielleicht zu schwer wäre? Ich bin zwar gut in Englisch, aber ich habe Angst davor, dass das vielleicht nicht reichen würde. :/

0

Englisch bio oder kunst finde ich interessant, kommt auf deine interessen an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weißt du denn was du mit dem Studiengang Erziehungswissenschaften später anfangen willst ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lelchen1
31.07.2016, 14:42

Am liebsten würde ich in die Forschung gehen, aber ich könnte mir auch vorstellen irgendwas in Richtung Kinder-/Jugend-/Erwachsenenbildung zu machen. Was richtig spezifisches habe ich da jetzt noch nicht, weil ich da wirklich offen für alles wäre.

0

Was möchtest Du wissen?