Erzieherin mit Absatzschuhen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde dir davon abraten weil in manchen Kitas das laufen mit solch Hackenschuhen gar nicht erlaubt ist. Meist werden da Filzpantoffeln getragen und ein Praktikum zur Erzieherin mit hohen Schuhen beginnen ist kein guter Anfang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht das es besonders passend ist.. die Eltern sehen dich ja auch. Ich als Mutter fände das komisch, würde es aber akzeptieren. Nur du musst bedenken, es gibt Mütter die sich über alles beschweren. Deswegen würde ich es, besonders weil es nur ein Praktikum ist, sein lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange Du damit sicher laufen kannst und sie auch eine rutschfeste Sohle haben, kannst Du auch höhere anziehen, warum nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gerade als Erzieherin bist du viel unterwegs und musst auch mal den Kinder hinterherrennen. Denke nicht dass du mit Absätzen schneller bist als ein Kind ohne. Ich würde es sein lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey... also ich als Erzieherin trage keine Absatzschuhe ... Nach 8 Stunden Arbeit macht der Körper das nicht mit und man bekommt starke Rückenschmerzen.

Manche Einrichtungen oder Ganztagsschulen erlauben es auch nicht. So wie ich das kennengelernt habe soll man Pantoffeln anziehen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung