Frage von Curiosiity, 26

Erzieherin (Ausbildung) über eine Ausbildung oder Schule?

Hey, ich habe mal eine Frage ...

Und zwar möchte ich eine Ausbildung zur Erzieherin machen, habe aber nur den Hauptschulabschluss nach Klasse 10. Trotzdem möchte den Beruf machen und meine Abschluss nachholen. Da ich gehört habe das man die mittlere Reife auch über eine Ausbildung erreichen kann habe ich jetzt keine Ahnung was davon besser ist?

: Entweder über die Schule, zwei Jahre den Abschluss nachholen, oder über die Ausbildung zum "Kinderpfleger" damit hätte ich dann ja auch die mittlere Reife

Was ist davon der bessere Weg? Ist hier jemand der sich damit auskennt? Vielleicht ein Lehrer oder so was ?

wäre nett wenn mir da jemand Helfen könnte :)

Antwort
von FlyingCarpet, 19

Würde da eher auf Kinderpfleger gehen und im Anschluss auf eine weitere Schule für Heilpädagik setzen.

Kommentar von Curiosiity ,

Wieso danach auf noch eine Schule? Dann habe ich den Abschluss doch schon oder? Dann kann ich doch die Ausbildung anfangen

Kommentar von FlyingCarpet ,

Könntest Du, aber Du solltest da noch ein bischen weiter in die Zukunft denken. Viele Erzieher studieren und haben höhere Abschlüsse, das Gehalt ist auch sehr, sehr niedrig. Als Heilpädagogin kannst Du in vielen verschiedenen Bereichen arbeiten, da ist die Chance auf einen guten Arbeitsplatz einfach besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community