Frage von luchskind, 242

Erzieherausbildung, wie schwer ist es?

Hallo Community,

Ich schließe demnächst mein SPS2 an einer Fachakademie in Bayern, Unterfranken, ab.
Im September geht es dann weiter auf dieser Schule zum Erzieher. Mittlerweile habe ich schon etwas bange, da uns manche aus den Oberstufen einen Riesen Horror machen, wie schlimm es ja sei.

Manche Lehrer erzählen uns auch, dass es so extrem schwierig ist, man keine Zeit mehr für Freunde hat, etc.

Das ärgert mich sehr, da ich sehr motiviert bin weiterzumachen. Ich habe lediglich in Psychologie Probleme, da mir das Auswendiglernen schwer fällt.

Ist es wirklich so schlimm oder übertreiben die? Meine Klasse dreht schon voll am Rad und das macht mich kirre.

Danke im Voraus! Bitte nur ernstgemeinte Antworten.

Antwort
von juju199, 201

Freunde von mir sind mit der Ausbildung schon fertig. Es ist anstrengend du hast immer noch zeit für Freunde Hobbys usw aber halt nicht mehr so viel. Es liegt aber auch daran wie viel du lernst und wie schnell du es verstehst. In 1 Jahr fang ich auch mit der Ausbildung an.✋

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten