Frage von lisamariewe, 67

Erzieherausbildung ohne Fachabi?

Ich habe 2 Jahre in einer Kita gearbeitet, nun meinte meine Chefin das man die Erzieherausbildung ohne das Fachabi oder den Sozialassistenten machen könnte weil ich ja schon Berufserfahrung habe. Nun wollte ich wissen ob das stimmt und ob die jeweiligen Berufsschulen (Berlin) dort zustimmen würden. (Guter Msa vorhanden )

Antwort
von irgendeineF, 45

Da du anscheinend ohne ausbildung gearbeitet hast, ist das (zumindest für mich) keine Berufserfahrung. Aber genaueres musst du einfach bei den jeweiligen Schulen nachfragen.

Antwort
von alex0triebel, 32

Ohne Fachabi schon, dann sind aber die Ausbildung zum Sozielassisten oder Kinderpfleger Voraussetzung. Da du ja Erfahrungen hast kann du diese durch ein sogenanntem Anerkennungsjahr, einer einjährigen Berufsschulaussbildung an manchen Schulen ersetzen. Aber ohne alles geht zumindest bei uns in Thüringen nicht. 

Antwort
von Miumi, 44

Natürlich kannst du das ohne Fachabitur machen. Das ist schon immer so! Es reicht ein guter Realschulabschluss

Kommentar von KariYagamie ,

Nein, dass tut es nicht! Man braucht das Fachabi, Abitur, Ausbildung zum/e Sozialhelfer/in oder die Ausbildung zum/r Kinderpfleger/in!

Kommentar von Miumi ,

also ich lebe in Baden Württemberg und wir brauchen kein Fachabitur oder der gleichen!? das ist in ganz Deutschland so geregelt..also bitte

Antwort
von Fairy21, 38

Google: Erzieherausbildung Berlin Voraussetzungen

semper-erzieher.berlin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community