Frage von PRINCE19997, 118

Erzengel Azrael in meinem Traum (?

Hey Leute , wollt euch mal was fragen unzwar hab ich vom erzengel azrael geträumt das er in eine moschee geflogen ist und mich nur angesehen hat und ich die ganze kraft verloren habe , und tod war . Meine frage ist was deutet mir der traum ? Was oder besser wer will mir was damit sagen ???

Antwort
von pn551, 88

Woher weißt Du, daß es sich um Azrael gehandelt hat? Hat er sich vorgestellt und hat er ein bestimmtes Aussehen? Wer hat das Aussehen von Azrael bestimmt?

Aber davon abgesehen: evtl. will er Dir sagen, Du sollst auf Dich aufpassen, es könnten schlechte Zeiten auf Dich zukommen.

Kommentar von PRINCE19997 ,

Naja in meinem Traum ist auf einer steintafel sein Name gestanden halt aber nur izrael , er hatte Schwarze Flügel eine braune kapuze und tiefschwarze Augen echt angsteinflüssend ist er nur gestanden und hat mich angesehen

Kommentar von pn551 ,

Du schreibst jetzt "izrael", das läßt mich aber jetzt in eine andere Richtung denken. Soll vielleicht dieses Wesen als Israel auf eine düstere Bedrohung hinweisen?

Antwort
von hourriyah29, 81

Hallo Prince,

Träume können nur in Bezug zum Träumenden gedeutet werden. Hast Du Dich in letzter Zeit mit Azrael oder dem Thema Tod beschäftigt? Welche Bedeutung hat er für Dich?

Welche Gefühle hattest Du im Traum?

Warst Du in der Moschee?

Und welche Bedeutung hat Moschee für Dich?

LG, Hourriyah

Kommentar von PRINCE19997 ,

In meinem Traum hatte ich hauptsächlich nur Angst aber als er mir die Kraft genommen hab , habe ich mich befreit gefühlt als wäre ich in ketten . Es ist eine Moschee in Mekka weil ich gesehen hab das die Mauer dort ist . Ich habe in den letzten Wochen eigentlich nichts mit dem Tod oder azrael gehabt . Ich hab sehr viele muslimische Freunde , ich selber bin serbisch orthodox .

Kommentar von hourriyah29 ,

Danke für die Infos. Bei der Traumdeutung sucht man nach sogenannten "Tagresten", das bedeutet Bilder die etwas mit dem zu tun haben, was Dich beschäftigt oder was Du gesehen hast. Vielleicht hast Du z.B. ein Bild von der Moschee gesehen oder mit muslimischen Freunden über den Tod gesprochen. Irgendwie hast Du ja von Azrael erfahren und ich denke es kommt nicht aus dem serbisch orthodoxen Glauben.

Ich vermute Du sprichst mit muslimischen Freunden über den Tod? Und es könnte sein, dass Du selbst Angst hast vor dem Tod. Das Gefühl der Befreiung, dass Du im Traum erleben durftest, ist etwas, von dem auch andere Menschen die den Tod kennenlernen durften und davon berichten können (durch Nahtod, Träume oder intensiven Kontakt mit Sterbenden). Verinnerliche Dir dieses Erlebnis! Es ist wichtig. Vielleicht willst Du es aufschreiben. Es werden in Deinem Leben Zeiten kommen in denen Du Angst vor dem Tod hast. Da kann Dir die Erinnerung an Deinen Traum Trost und Hoffnung schenken.

Im Traum zu sterben bedeutet oft, dass ein neuer Lebensabschnitt ansteht. Vielleicht stehen gerade Veränderungen bevor? Hast Du einen neuen Plan? Neue Ideen? Eine Entwicklung?

Damit etwas neues kommen kann muss etwas altes gehen. Wird ein Jugendlicher zum Erwachsenen "stirbt" der Jugendliche, damit der Erwachsene leben kann. Gleiches gilt für alle Übergänge und Träume von Tod geschehen gehäuft in Übergangsphasen. Wenn Du das alte loslässt wird der Übergang leicht, wie in Deinem Traum.

Dass Du die Moschee gesehen hast hat vermutlich einen Bezug zu Deinen Freunden. Mekka hat aber auch einen symbolische Bedeutung für andere Menschen: Ein hohes Ziel, ein Ziel einer Reise, etwas weit entferntes, geheinisvolles. Was ist Dein Mekka? :)

LG, Hourriyah

Antwort
von wolfram0815, 85

Hat der sooo einen bösen Blick? Aber davon mal abgesehn: Es war ein Traum.

Kommentar von PRINCE19997 ,

Nein , der hat keine Mimik verzogen de hatte einen starren Blick auf mich hat mir sehr Angst gemacht .....

Kommentar von wolfram0815 ,

Es war ein Traum. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten