Erwischt beim klauen! Was nun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst vielleicht mal versuchen, zu dem Ladenbesitzer zu gehen und dich dort aufrichtig entschuldigen und sagen dass es wirklich dumm war und du es nie wieder machen wirst. Eventuell lässt er dann seine Anzeige fallen. 

Wenn er das nicht tut, bekommst du die Anzeige und bist somit vorbestraft. Da du bestimmt noch nicht vorbestraft bist kommt da keine Freiheitsstrafe in Frage. Entweder eine Geldstrafe oder Sozialstunden. In deinem Fall bestimmt Sozialstunden. Die Strafe wird ins Bundeszentralregister eingetragen und gelöscht sobald du 24 bist. Eintragungen ins Führungszeugnis erfolgen erst bei einer Strafe von mehr als 90 Tagessätzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeige wegen Diebstahls vom Geschäft, Hausverbot.

Für dich evtl.Sozialstunden, und eine Eintragung:

Im Erziehungsregister wird die Einstellung bzw. das Absehen von der Verfolgung eingetragen. Entfernt werden die Eintragungen mit der Vollendung des 24. Lebensjahres. Aber auch hier haben nur die Behörden einsicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herzblxtmxdchen
27.01.2016, 20:08

Hausverbot für 1 Jahr wurde mir schon erteilt.. die Polizei meinte, dass eine Vernehmung noch auf mich zukommen wird.. wie läuft das denn dann ab?

0

Hi,

Du musst wohl bei der Polizei ein Anhörungsbogen ausfüllen bzw., wenn Du nochmal zur Polizei musst, kann es sein, dass Du mündlich vernommen wirst. 

Bestraft wirst Du nach dem Jugendstrafrecht, da Du ja 16 Jahre alt bist. D.h. Du wirst wohl Sozialstunden ableisten müssen. Die Straftat und die Bestrafung wird im Erziehungsregister eingetragen. Wenn Du 24 Jahre alt wirst, wird das dann wieder gelöscht, somit kann  dann auch kein Arbeitgeber mehr davon was mitkriegen. Das nennt man dann "Jugendsünde"

Ich wünsch Dir alles Gute und nimms nicht so schwer. Alles ist für was gut .. und wenn es nur ist, das Du as draus gelernt hast.

Viele Güße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herzblxtmxdchen
27.01.2016, 20:16

Das Problem ist nur, dass ich nicht weiß, wieso ich das getan habe.. ich weiß es wirklich nicht.. es war einfach dumm.. aber wenn sie fragen wieso, was soll ich dann sagen?

1
Kommentar von xrobin94
27.01.2016, 21:05

Sagen musst du gar nichts.

Die Strafe bekommst du trotzdem.

1

Du hattest noch nie Kontakt mit der Polizei. Jugendliche klauen nun mal. Das weiß die Polizei genau so wie der Rest der Welt.

Du bist in einer echt blöden Situation, in der ich nicht gerne wäre, aber da musst du durch. 

Merke dir allerdings:

Du musst nicht zu Polizei und du musst nichts sagen. Belaste dich bloß nicht selbst. 

Du warst noch nie Auffällig und der Wert gering. Zeige dich verständnisvoll und in 2 Wochen wirst du das ganze nur noch in dunkler Erinnerung haben, da die Anzeige wegen Geringfügigkeit eingestellt wird. Auf dich dürfte keine Strafe zukommen, aber: Lass das mit dem klauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herzblxtmxdchen
27.01.2016, 20:06

Das war mir eine Lehre, klauen werde ich nicht mehr.. und mehr kann mir nicht passieren? Also keine Geldstrafe oder so?

0

Was möchtest Du wissen?