Frage von 07070, 42

Erwerb minderungrente zwieviel % Musst es Sein?

Antwort
von turnmami, 14

Ein GdB hat keinerlei Aussagekraft über die Gewährung einer EM-Rente. Es gibt genügend Versicherte, die mit einem GdB von 100 Vollzeit arbeiten können! Die Rentenversicherung richtet sich nicht nach dem GdB. Hier ist nur wichtig, ob man auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt weniger als 3 Stunden täglich arbeiten kann!

Antwort
von Konrad Huber, 22

Hallo 07070,

Sie schreiben:

Erwerb minderungrente zwieviel % Musst es Sein?

Antwort:

Wenn Sie mit % Schwerbehinderung meinen, so hat die Schwerbehinderung auf die Bewilligung einer Erwerbsminderungsrente in der Regel keinen Einfluß!

http://www.behindertenbeauftragte.de/DE/Themen/Soziales/Renten/Erwerbsminderungs...

Denn:

Bei der Erwerbsminderungsrente geht es grundsätzlich darum (in Ihrer eigenen Krankenakte) nachzuweisen, daß Ihre Leistungsfähigkeit dauerhaft auf unter 3 Stunden, auch für leichte Tätigkeiten am allgemeinen Arbeitsmarkt, abgesunken ist!

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232616/publica...

Verzichten Sie auf gar keinen Fall auf einen kompetenten Rechtsbeistand wie VDK:

http://www.vdk.de/deutschland/pages/mitgliedschaft/64026/rechtsberatung

Bringen Sie Ihre eigene Krankenakte konsequent auf Vordermann, denn die meisten Verfahren werden nach Aktenlage entschieden!

http://www.erwerbsminderungsrente.biz/ihre-hausaufgaben/fruehrente-beantragen-un...

https://www.youtube.com/user/hubkon/videos

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Kommentar von 07070 ,

Danke...!

Antwort
von webya, 12

Es kommt darauf an, wie viele Stunden am Tag du noch arbeiten kannst. 

Antwort
von eulig, 27

du musst deine Frage genauer stellen. aus deine paar Wörtern kann man leider keine Richtung rauslesen, was du eigentlich wissen willst.

Kommentar von 07070 ,

wieviel %GdM muss mann haben,
damıt Erwerbminderungs  rente
Bekommen?

Kommentar von 07070 ,

Kann mann mıt 30%GdM Erwerbsminderung rente bekommen?

Kommentar von eulig ,

ein Behinderungsgrad ist kein Grund für eine Erwerbsminderungsrente. da muss schon mehr vorliegen. und mit GdB 30 hat man auch "nur" eine Behinderung. Schwerbehinderung liegt noch nicht vor.

Antwort
von Schnoofy, 22

Was willst Du uns mit dieser Frage sagen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten