Frage von MuslimaGirl22, 495

Erwartet eine Frau im Paradies laut Islam 72 jungfräuliche Männer?

Hallo ich bin stolze Muslima, und dies ist eine ernsthafte Frage. Ich bitte darum diese Frage nicht zu löschen den Ähnliche Fragen von Männern werden auch nicht gelöscht.

Weiss irgendjemand hier was uns Frauen laut Koran erwartet, sind es wie es nur gerecht wäre 72 Männer oder ist es etwas volkommen anderes

Antwort
von dompfeifer, 150

Wenn Du erfolgreich einen islamischen Verein gründest mit dem oben erwünschten Glaubensinhalt, dann gilt der natürlich auch für alle Vereinsmitglieder.

Antwort
von Sibylled, 226

Hallo

Nein, Du kriegst keine 72 Männer, genauso wenig wie die Männer 72 Jungfrauen erhalten. Das ist absolut unmöglich übrigens. Es gibt im Jenseits keine Jungfrauen weil es keine Körper mehr gibt.

Alles ist feinstofflich, da gibt es keine Körper mehr. Der Körper stirbt! Und das spielt es keine Rolle in welcher Religion Du bist, es ist absolut Unsinn.

Sibylle

Kommentar von Viktor1 ,

Unsinn ist deine Wichtigtuerei - mal wieder. Hier wird von einer Muslimin eine Antwort erwartet im Sinne des Islam und kein Bekehrungsversuch, egal ob deine Aussage hier "sachlich" (wenn man dies dazu überhaupt kann) richtige
Komponenten enthalten sollte. Bist du niemals in der Lage auf Fragesteller einzugehen ?

Alles ist feinstofflich

Woher willst du das wissen ? Esoterischer Schnick-Schnack.

Kommentar von Sibylled ,

Weil ich Gott kenne!!!!!

 und Du kannst es auch, aber womöglich ist es Dir zu anstrengend Langweiler, Neider

Antwort
von mirolPirol, 302

Ohne die Aussicht auf 72 Jungfrauen im Paradies wäre kein Mann bereit sein Leben einfach weg zu werfen, also wird ihnen das "versprochen".

Ich dachte immer, Frauen wären klüger... Dass du nach 72 Jünglingen verlangst finde ich richtig toll, denn das wäre ja Gleichberechtigung der Geschlechter - davon ist der Islam aber weit, weit weg und natürlich wäre ein solches Versprechen auch nur warme Luft, genau wie das für die Männer.

Antwort
von earnest, 150

Wären ein, zwei oder drei ERFAHRENE Männer nicht besser?

Antwort
von alexander329, 118

was denkst du MuslimaGirl22 wie man im Paradies belohnt wird bzw. was wünschst du dir dort zu erhalten?

Antwort
von 3plus2, 162

Dann würde Mo. vor Wut in die Erde fahren > so wie Rumpelstilzchen< 

Antwort
von Michel59, 265

Und bitte: 

https://wikiislam.net/wiki/72_Jungfrauen

Als Frau hat man eindeutig die A-Karte. Sorry. Aber es ist dein Glauben ;)

Kommentar von SheikhAlKurdi ,

Da sieht man mal wieder, welch ahnungslose "Wesen" ihren Senf zu allem geben müssen.

Kommentar von earnest ,

Hast du außer Beschimpfungen und Unterstellungen in der SACHE etwas zu sagen, Sheikh?

Antwort
von Thiraas, 171

Seit wann ist die Frau im Islam gleichberechtigt ?

Wenn du bei deinem Ableben noch Jungfrau bist,dann bist du 1 von 72 Frauen für einen Mann.

Wenn du keine Jungfrau mehr bist bei deinem Ableben,dann gibts auch nix.

Als Frau biste halt, auch wenns nun etwas hart klingt,nur Taschenschlepper, Kinderwurfmaschine , Koch & Putzhilfe , aber sicherlich nicht dem Mann gleichgestellt.

Solltest du andere Meinung sein,versuch mal beim Einkaufen auf gleicher Höhe mit deinem Mann zu laufen,denke das Resultat kennste.

Da du sagt das du  stolze Muslima bist gilt für dich natürlich :

Der Mann ist die Krönung der Schöpfung , nicht die Frau ,also gewöhne dich endlich daran. 

Kommentar von SheikhAlKurdi ,

Dummes Geschwätz.

Kommentar von earnest ,

Noch einmal, Sheikh: Hast du außer Beschimpfungen in der SACHE etwas zu sagen?

Kommentar von Thiraas ,

hehe,ja klar dummes Geschwätz.

Jetzt kommt etwas wo du definitiv an die Decke gehen wirst : 

" 72 Jungfrauen " - ok an der Zahl 72 gibts nichts auszusetzen,ist ne Zahl,lässt sich auch nur mit 72 definieren,wird niemals eine 73 oder 71 sein,sondern stehts eine 72.

Nun mit der sexuellen Revolution änderte sich der Begriff Jungfrau nun mal auch,klar der Islam wird sicherlich die veraltet Form meinen,aber da dies hier eine Glaubensfrage ist,stell sich mir die Frage : Wirklich?

Nach neuer Definition,also dem Unisexmodell,ist Jungfrau einfach nur noch eine Person welche sexuell unberührt ist.Da sie ja im Himmel auf jemandem wartet würde ich mal glatt sagen,sie war Jungfrau bis zur ihrem Ableben.aber Sie muss halt nicht mehr dem weiblichem Geschlecht angehören.Stellt sich mir die Frage :also auch Männer oder wie ? also getreu dem Motto : Hauptsache Jungfrau ?

Nun habe ich mir Gedanken darüber gemacht, wieviele Jungfrauen als erwachsene Personen denn so sterben? 

Sicherlich auf der ganzen Welt wird diese Zahl sicherlich nicht unerheblich sein,aber reicht das um den gesamten Bedarf zu decken ? Ich denke nicht.Und aus dem Nichts einfach welche zu generieren,schien mir zu "simpel".

und wenn man die Kinder dazunimmt - ne dann auch net,oder doch ?

ich brauche es nicht aussprechen,ich stelle lediglich die Frage.

Natürlich du wirst nun wieder sagen "dummes Geschwätz"

Aber darüber soll sich doch jeder selber ein Urteil bilden.

Der Punkt ist,das manche Fragen,weitere Fragen aufdecken,so ist das nun mal.

So nun darfst du wieder loslegen,aber ich sage dir ,das ich noch ein paar fragen habe :D

Antwort
von TimmyEF, 196

Wenn Du Muslima wärst wüsstest Du doch was im Koran steht. Oder?

Kommentar von MuslimaGirl22 ,

Nein ich kann den Koran leider nicht, Auswendig zudem gibt es da noch vieles andere zu beachten die Sunna und die vielen Hadhite 

Antwort
von Kimoki, 76

Also wenn ich das richtig verstanden habe kommen im Islam nur Jungfrauen ins Paradies,andere Frauen wie "anständig" und gut Sie auch sind nicht.

Und übrigens an allle Männer die unbedingt zu den Jungfrauen wollen, die bleiben auch Jungfrauen -Pech gehabt

und gleiches Recht für Frauen (72 Männer) war zu der Zeit als der Koran entstand kein Thema.

Antwort
von Trashtom, 188

Da Frauen in Religionen ohnehin eher die Schoßhündchen der Männer sind und nichts dürfen, gehe ich mal nicht davon aus, dass es so ist. Höchstens vielleicht, dass du dann eine der 72 Frauen bist. ;)

Abgesehen davon bedeutet das mit den Jungfrauen anscheinend was anderes. (Übersetzungsfehler) 

Kommentar von SheikhAlKurdi ,

Mein Gott. Wenn man keine Ahnung hat, wieso lässt man es dann nicht einfach sein.

Antwort
von DottorePsycho, 70

Jetzt mal ehrlich so unter uns Herbergsschwestern:

Was will eine stolze Frau mit 72 ahnungslosen Männern?

Laut allgemeiner Lehrmeinung bekommst Du, so Du nicht - was laut Sunnah viel wahrscheinlicher ist - in der Hölle brennst, genau einen Mann zuerkannt.

Wenn Dir das nicht reicht oder Du sogar eine grundsätzliche Gleichberechtigung wünschen wolltest, solltest Du konvertieren.

Antwort
von lohne, 160

Gerecht wäre es ganz sicher! Aber, was ist schon Gerecht im Koran im Bezug auf das weibliche Geschlecht? Mir fehlen da die Ansatzpunkte.

Antwort
von Dummie42, 75

Mir hat mal eine "stolze Muslima" erklärt, sie würde im Paradies den 72 Jungfrauen ihres Mann vorstehen und sie ihm auf Wunsch zuführen (dürfen). Auf meine Frage, ob der Job (der mich ehrlich gesagt eher an den Status einer Puffmutter erinnert) denn so erstrebenswert sei, sagt sie mir: "Aber ja, denn Allah macht mich dann zu hübschesten von allen Frauen". Naja, wenn es das ist, was man von der Ewigkeit erwartet...


Kommentar von earnest ,

Die Hoffnung stirbt zuletzt ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten