Frage von nawidnaseeb2000, 91

mit 16 erwartende strafe warenbetrug?

Hallo ich habe eine frage unzwar ich habe grad post von der polzei bekommen in dem brief geht es um warenbetrug. Ich habe in den letzten 3 monaten mehrfach online auf kleiderkreisel schuhe verkauft und die nicht versendet. Es geht hier um 3/4 fälle a  100 EURO Ich habe schon 3 eingestellte verfahren wegen warenbetrug zudem eine anzeige wegen urkundenfälschung,versuchter räuberischer erpressung,autodiebstahl,fahren ohne führerschein. Ich möchte jetzt gerne wissen was ihr denkt was für eine strafe ich erwarten soll oder ob es überhaupt zu einem gerichtsverfahren kommen wird. Ich will die schuld jetzt von mir wegkehren aber das meiste habe ich wegen meinen freunden getan, die mich nach meinen kontodaten gefragt haben und dann gesagt haben sie senden das paket dann los, Zudem hatte ich zu dem Zeitpunkt finanzielle probleme da ich streit mit meinen eltern hatte.Ich bin 16 jahre alt und arbeite bei meinem selbständigen bruder im online marketing berreich und das seit 3 monaten, ich hoffe das wirkt sich gut in dem verfahren aus zudem habe ich auch garnicht mehr mit meinen "FREUNDEN" nichts mehr zutun. Ich hoffe auf normale antworten und keine wie :asozial, ab ins gefängnis oder so ich weis ich habe fehler gemacht und sehe es auch ein also vielen dank schonmal für eure antworten

Antwort
von wilees, 61

Das Gerichtsverfahren dürfte wohl so deutlich wie das Amen in der Kirche stattfinden.Das wird wohl mindestens einen Arrest geben zuzüglich eine Menge Sozialstunden. Bei den vorherigen Eintragungen wohl kaum unter 100.

Sollte schon vorher ein Arrest verhängt worden sein oder gar eine Freiheitsstrafe auf Bewährung, wird es deutlich härter werden.

Auf jeden Fall wirst Du den Schaden ersetzen müssen, am besten schon vor der Verhandlung.

Kommentar von nawidnaseeb2000 ,

ich war 2 mal im freizeitarrest

Kommentar von wilees ,

Ich schätze mal, dann wird es wohl auf eine Bewährungsstrafe hinauslaufen.

Antwort
von ZwergVinc, 58

Schwierig. 

In Deutschland kann man viel machen, bis auf Leuten ans Geld gehen, da hört der Spaß auf. 
Aufgrund von vorherigen Straftaten / Verfahren würde ich jedoch auf evtl. Schadensersatz und Bewährung / Sozialstunden wegen Jugendstraftrecht usw. tippen. :) 

Antwort
von maggylein, 50

Komisch das immer andere schuld sind... Ich hoffe es kommt zum Verfahren und du lernst mal das DEIN handeln Konsequenzen hat.
Was dich erwartet hängt von vielen Faktoren ab. Was dir nachgewiesen werden kann wie geständig du bist und wie alt du bist

Antwort
von moti4t, 50

Ich glaube, dieses Mal wirst du um den Knast nicht herumkommen, sondern direkt rein. ^^ ^^ Wenn du mit 16 Jahren schon so eine Latte von Straftaten aufweisen kann, musst du dann auch mal mit Freiheitsentzug rechnen. Du wirst ja sonst aus Schaden nicht klug.

Antwort
von Klappstuhl001, 37

respekt, ne saubere latte von vergehen....

alles ganz unabsichtlich und aus versehen.

bei soviel krimineller energie sind die richter ( einem sitzt du auf jeden fall gegnüber ) hoffentlich sehr größzügig  beim strafmaß.

Antwort
von LiamsBatgirl, 24

Deine Eltern müssen ja sehr stolz auf dich sein!!!
Auf dich wird auf alle Fälle eine Gerichtsverhandlung zukommen. Eine Bewährungsstrafe, wenn du Pech hast und somit auch ein Eintrag in dein Polizeiliches Führungszeugnis! Was das alles nach sich zieht, kannst du gerne googeln!

Antwort
von BugattiVision, 6

Dann lernst du wenigstens was draus.
Wenn man so oft solche Sachen macht, sollte man auch ne Strafe bekommen.
Räuberische Erpressung und Autodiebstahl?
Stell dir mal vor, dir wäre das Auto geklaut worden oder du wärst erpresst worden!
Dann hättest du dich auch mies gefühlt.
So wirst du in deinem Leben auch nichts erreichen.
Man sollte schon einigermaßen wissen, wie man sich zu verhalten hat.
Sogar bei anderen Fragen schreibst du dumme Antworten und beleidigst sogar!
Also ich verstehe nicht, was mit dir los ist, aber eine Strafe wäre schon fair.
Dann lernst du wenigstens, was man nicht machen darf.
Bei deinen Vorstrafen gibt das wahrscheinlich sowieso ne harte Strafe.
Wunder dich nicht, wenn du wirklich mal im Knast bist.
Denk mal darüber nach, was man tut und was nicht.
"Was du nicht willst das man dir tu', das füg' auch keinem andern' zu"
Ich hoffe du lernst daraus und wirst doch mal anständig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten