'Erwachsener Zahn' wackelt und ist unnatürlich weiß?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Zähne sich verfärben werden sie dunkler. Gründe sind Ablagerungen von Kafffee, Tee und Zigaretten. Im Alter werden Zähne dunkler, und besonders Schneidezähne wenn sie wurzelgefüllt sind. Weisse Flecken auf den Zähnen kommen von einer Entkalkung des Zahnschmelzes und sind eine Vorstufe zu Karies. Die Rillen auf der Kaufläche der Backenzähne heissen Fissuren. Hier kann sich besonders leicht Karies bilden. Man sieht nicht immer ein Loch, die Karies kann sich auch innerhalb des Zahnes ausbreiten. Um Fissurenkaries zu verhindern kann der ZA den Zahn versiegeln. Zahlt bis 18 Jahre die Kasse. Ebenfalls von der Kasse bezaht wird bis 18 die Individualprophylaxe. Frage deinen ZA danach. Bleibende Zähne wackeln,wenn der Knochen sich der Knochen um die Zahnwurzel abgebaut hat. Das passiert bei Zahnfleischentzündung. Oder der Zahn ist an der Wurzelspitze schon längere Zeit vereitert und der Knochen hat sich abgebaut. Das sieht der ZA auf dem Rötgenbild. Jeder einigermassen vernünftige Mensch geht 2 x im Jahr zum Zahnarzt zur Kontrolle!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise wackeln bleibende Zähne nicht, schon gar nicht, in Deinem Alter.
Zähne haben eine gewisse Eigenbeweglichkeit. Das muß so sein und ist völlig normal.

Mit Deiner weiteren Beschreibung wie "der Zahn unnatürlich weiß und hat oben drauf in der Lücke, so ne komische Farbe" kann ich nichts anfangen.

Ist das bei mir der Fall?

Wie sollen wird das wissen? Dir bleibt nur zum Zahnarzt zu gehen und Deine Zähne kontrollieren lassen.

Bekomme ich die Spritze in den Mund?

Falls der Zahn/die Zähne einer Behandlung bedürfen, dann natürlich in den Mund. Wohin sollte man sonst die Spritze geben als am behandelnden Zahn? (komische Frage).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lareeey
27.08.2016, 14:41

Ich weiß definitiv, dass das keine eigenbewegung ist... Der Zahn wackelt dafür eigentlich zu dolle... Wenn ich ein Loch im Zahn habe, fangen die Zähne dann auch an zu wackeln, weil sie 'instabil' sind? 

0

Was möchtest Du wissen?