Frage von Maxamilius, 65

Erstwagen bis maximal 6500 €?

Kennt ihr einen guten Erstwagen bis 6500€? Ich hätte bis jetzt nur an VW Eos gedacht und an 1er BMW

Antwort
von HalbesHaehnchen, 33

Toyota Corolla/Auris, Fiat Bravo (neues Modell), Fiat Grande Punto, Opel Astra H, Opel Corsa D, Ford Focus 2, Ford Fiesta und Mazda 3 wären empfehlenswerte, problemlose Autos die gut für einen Anfänger geeignet sind.

Der 1er ist prinzipiell ein tolles Auto, nur haben da fast alle Probleme mit den Steuerketten (alle 4 Zylinder). Für 6,5k€ bekommst du da nur ein, Entschuldigung, runtergerocktes Kackfass wenn du dich nicht gerade sehr gut auskennst. Von VW halte ich persönlich gar nichts, daher sage ich dazu nichts.

Grüße

Antwort
von TTurbo, 24

VW ist sehr teuer für einen Fahranfänger in der Versicherung!

Dann nimm dir lieber einen Audi!
Wenn du ein Cabrio unbedingt willst empfehle ich dir den TT der ersten Generation (BJ. bis 2006).
Kostet 5.000-6.000€ (150ps / unter 100.000km).

Wenn es doch kein Cabrio werden soll würde ich dir den A3 empfehlen.

Antwort
von Pascal2070, 25

Vw eos 6500€.. Das ist dann mehr ne saftgurke.. Solltest beim eos mind 10k ausgeben..
Aber schau mal nach dem 5er Golf da bekommst Du für die Kohle schon das ein oder andere Schätzchen..

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 26

Das Einsparpotential beim Eos hast du nur darin, dass du zuhause keine Dusche mehr brauchst, so undicht hat VW das Verdeck konstruiert.

Antwort
von Chefelektriker, 40

Da gibts noch viele andere Marken.So hoch würde ich den ersten garnicht ansetzen,zumal Steuer und Versicherung auch gleich fällig sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten