Frage von sn1234, 55

Erstmals Kontaktpause oder verlier ich sie noch mehr?

Unsere Affäre dauerte knapp 2 Monate also leider nicht sehr lange...dennoch sahen wir uns fast jeden Tag und ich war das 2.Mal in meinem Leben wieder verliebt über beide Ohren...es war für mich etwas sehr besonderes daher es ganze 5 Jahre seit dem Verlust meiner damaligen Frau keiner in mein Herz geschafft hatte...ich war seit langen wieder richtig glücklich und ich hab ihr das dann auch gesagt...daraufhin war sie plötzlich ganz verunsichert und meinte sie würde mich sehr gerne mögen aber für eine Beziehung ect wär sie nicht bereit da wären zu wenig Gefühle da...sie hat gesagt es wäre bessere wenn wir uns erstmal nicht sehen und dann eher in richtung freundschaft weil sie merkt ja wie sehr ich darunter leide und das ich sie gern hab..Ich war erstmal ganz erschrocken und traurig weil ich ihre plötzliche Reaktion nicht verstand ich hatte nämlich schon das Gefühl das sie den Sex, die Zweisamkeit und Unternehmungen sehr genoss ich mein das merkt man ja...und ich bin da sehr kritisch...Es tat mir einfach unglaublich weh und dann hab ich sie fast schon in Tränen geküsst und sie hat es zugelassen...dann bin ich gefahren..dann war 4 tage pause sie schrieb mir dann wie es mir geht..die nöchsten tage schrieben wir manchmal belangloses und hatte auch unseren spass im Chat...dennoch seit ein paar tage(wir haben uns jetzt 3 Wochen nicht gesehen) schreibe ich sie vermehrt an und auch wenn ich meistens die Konversation beende komm ich mir blöd vor...ich will nicht lästig sein..seit dienstag hab ich mich jetzt nicht gemeldet und sie sich auch nicht...ich weiß nicht was zu tun ...es macht mich so traurig..eigentlich würde ich es ja gleich lassen aber ich war seit jahren endlich mal wieder glücklich und verliebt ..und jetzt fühlt es sich an als würde ich wieder in die Depression flüchten,..ich hab halt Angst wenn ich ihr längere Zeit nicht schreibe das sie dann einen anderen Mann kennenlernt und ich sie dann ganz verliere..

Antwort
von Ostsee1982, 19

Ich bin der Ansicht, dass man keine Beziehungsmodelle leben sollte wenn man die nicht abgrenzen kann und sich nicht im Klaren darüber ist, dass eine Sexbeziehung bedeutet NUR Sex zu haben und sonst nichts. Noch weniger verständlich finde ich, dass du erschrocken warst weil sie deine Gefühle nicht erwidert.

Das muss doch klar sein, dass bei einer solchen Beziehungsform selten mehr rauskommt. Wenn du eine Beziehung möchtest, dann musst du dir eine Frau suchen die auch an einer Beziehung interessiert ist und dann fängt das nicht im Bett an. Es ist auch egal ob du ihr schreibst oder nicht schreibst, sie wird irgendwann einen anderen Mann kennenlernen denn sie lässt auch keinen Zweifel zu, dass von ihrer Seite aus doch mehr da sein könnte. Entweder es passt oder eben nicht und für sie passt es nicht.

Antwort
von happyfeet87, 26

Sie will nur gucken mehr nicht hätte wohl Langeweile in der andere Beziehung glaube nicht das du mit ihr glücklich wirst leider wünsche dir viel Kraft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community