Frage von Max08042001, 20

Erstmal Hallo zusammen, Ich hab eine sehr wichtige frage zum Thema Gaskartusche bei einem Camping anzünder.?

Ich habe einen Camping anzünder in den man unten eine Gaskartusche steckt. Ich wollte heute gucken ob alles inordnung ist damit. Ich drehte unten den verschluss des Camping anzünders auf und auf einmal karm ein zischen raus und es roch nach Gas. Meine Reaktion dadrauf war das ich es ganz schnell wieder zugedreht habe und in meinem Zimmer durchgelüftet habe weil ich angst hatte das Gas austritt hinterher habe ich es in den Garten gestellt damit es nicht weiter in meinem Zimmer nach Gas riecht oder Gas austritt... Ich bedanke mich schonmal im Vorraus für Ratschläge oder Antworten.

Antwort
von AppleHelfer, 11

Die Gaskartuschen im Campingkocher aktivierst du ganz einfach indem man sie reinschraubt danach sollte sie nicht wieder rausgenommen werden es sei denn sie ist leer. Als du sie rausgenommen hast ist die Verbindung zwischen Kartusche und Kocher unterbrochen und Gas ist hinausgeströmt.

Du musst jetzt schauen ob immernoch Gas austritt auch wenn der Deckel unten zu ist, wenn immernoch Gas austritt musst du eine neue Kartusche einsetzen, wenn nicht dann benutz die jetzige.

Kommentar von Max08042001 ,

Ich hab es halt zu gemacht unten wieder ob es weiter ausgeströmt isz weiß ich halt nicht weil es halt schon roch in meinem Zimmer ich kann ja nicht unterscheiden was von jetzt grade ausgesteömt ist und was weiterhin auströmt,könnte ich nicht unterscheiden

Kommentar von hauseltr ,

Was denn nun? Campinganzünder oder Campingkocher?

Antwort
von hauseltr, 11

Eine Kartusche wird angestochen, die sollte man nicht wieder rausnehmen.

Propangas riecht lange nach!

Kommentar von Max08042001 ,

Danke, Merke ich auch.

Hab aber direkt meine Fenster geöffnet sodass es jetzt nicht mehr riecht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten