Frage von RustCohle, 41

Erstes Treffen seit langem mit alten Freunden. Wie verhalten?

Hallo Zusammen,

Vor etwa 1-2 Jahren haben mein alter Freundeskreis und ich uns auseinandergelebt. Ich wurde von 1-2 Leuten aus der Gruppe mies behandelt aber auch ich hab Fehler gemacht und mich irgendwann einfach gar nicht mehr gemeldet und nichts mehr von mir hören lassen. Ich war zu der Zeit wegen Angstsrörungen in Behandlung und diese Angst ist sicher auch ein Grund.

Vollkommen unerwartet hat mich heute mein ehemals guter Freund aus der Gruppe gefragt ob ich mit ins Kino möchte. Mit noch 2-3 weiteren von damals.

Ich habe zugesagt aber auch etwas Angst. Wie soll ich mich verhalten? Werden sie mir vorwerfen das ich mich nicht gemeldet habe? Wie sollte ich reagieren?

DANKE für jeden Tipp..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Virginia47, 8

Ich hatte mich zwar nicht mit meiner Freundin gekracht. Aber dennoch über Jahre keinen Kontakt zu ihr.

Und dann habe ich ihn wieder aufgenommen. Und es war, als wenn nicht passiert wäre.

Wir haben uns nach zig Jahren wieder getroffen. Und es war, als hätten wir uns letzte Woche das letzte Mal gesehen - so eine Herzlichkeit.

Mach dir nicht zu viele Gedanken. Wenn die Gruppe wieder den Kontakt zu dir sucht, wird dir sicher keiner Vorwürfe machen.

Antwort
von Utanyan, 8

Wenn sie dir das vorwerfen, dann kannst du ihnen ja sagen, dass du in einer Angsttherapie warst. Falls sie dich dann fragen, warum du ihnen das nicht gesagt hast, kannst du ja ehrlich antworten - weil du dich in der Gruppe nicht wohl gefühlt hast und nicht noch mehr ins Kreuzfeuer geraten wolltest.
Irgendwie werdet ihr schon darüber reden können, wenn ihr doch mal so gut befreundet gewesen seid.
Und wenn nicht, dann musst du sie zumindest danach nicht mehr wiedersehen, wenn du das nicht möchtest.

Vielleicht fragen sie ja auch gar nicht, wer weiß.
Mach dir am Besten vorher nicht allzu viele Gedanken, geh entspannt da hinein und sei einfach du selbst :)

LG
Utau

Antwort
von Eselspur, 8

Sprich das Thema, das damals unangenehm gelaufen ist, nicht an. Wenn sie damit anfangen, entschuldige dich kurz oder sag, dass ihr jetzt einmal miteinander Spaß´haben wollt und ein anderes Mal darüber reden könnt.

wenn ihr euch wirklich wieder gut versteht, könnt ihr irgendwann einmal darüber reden. ich glaube aber, dass so eine "Aufarbeitung" meist nichts bringt.

Antwort
von LaraHatLw, 24

wenn sie dir das vorwerfen entschuldige dich und erkläre ihnen dass jeder von euch fehler gemacht hat.Ansonsten einfach du selbst und wie früher sein.:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community