Frage von HassanDila, 50

Erstes Motorrad, welches und wie?

Ich will mir ein Motorrad holen wenn ich 18 bin (16 jahre alt) soll ich mir dann mit 17 schon den motorrad Führerschein machen oder soll ich bis 18 warten.

Was für ein motorad wäre am besten, will ein schnelles zugleich auch extrem brutales (aussehen) haben.

Kann man bei regen fahren, und ist es gefährlich nachts zu fahren ( normaler verkehr/ autobahn)

Und gibt es viel Druck auf die arme wenn man mit 120 km/h über die autobahn fährt?

Antwort
von Rider01, 11

Naja du kannst halt Max 48PS haben. Was ich Vllt vorhab is die Kawasaki z800e. Kannst du mit 48PS fahren hat 806 ccm brauchst auch keine Angst haben wenn die "neue" Regelung eingeführt wird da sie offen 95 PS hat und sieht zudem noch aggressiv aus.

Antwort
von wickednick, 22

Ich habe mir für den a2 Schein die r3 geholt, die wirklich oftmals unterschätzt wird. Klar kann man damit nicht mit den großen auf gerader Straße mithalten, aber es ist ein Top Motorrad, schön leicht und handlich. In den Kurven bin ich dann übrigens meist schneller als die Großmäule.

Kommentar von HassanDila ,

wie viel hat deine gekostet, und mit welchem alter hast du sie gekauft* sieht nice aus

Kommentar von wickednick ,

Danke. Ich habe sie neu gekauft. die Preise findest du auf der yamaha Seite. bis du dir aber eine kaufst, dauert es noch etwas ;) das Pendant dazu von kawasaki wäre übrigens die z300. die hat aber einen höheren Wertverlust und hat nicht so viele Anzeigen auf dem Tacho

Antwort
von NielsD, 10

😂 du denkst auch das du mit 18 direkt 200 PS fahren darfst oder? 🤔

So ist es aber leider nicht.
16-A1-11kw/125ccm
18-A2-35kw/0,2kw pro kg
21-A- unbegrenzt, alles fahrbar.

Direkteinstieg auf A ist in D nur möglich mit 24 Jahren ansonsten muss man Vorerfahrung haben.
Mit 16 kannst du wie gesagt den A1 Führerschein machen. Maschinen wie Yamaha MT-125, Yzfr 125 oder WR125 X/R sind damit fahrbar. Auch KTM Duke / RC 125 oder Honda CBR 125.

Bei Nässe solltest du beim fahren auf Seitenmarkierungen oder Mittelleitstreifen achten da diese rutschig werden können. Auch Laub oder Erde können gerade im Herbst gefährlich werden.

Dunkelheit ist easy. Hast ja nen Licht. Allerdings würde ich im Dunkeln generell sagen das Tempo auf um die 100 zu drosseln und sich an Geschwindigkeitsbegrenzungen zu halten. In Waldstücken lieber nochmal ein bisschen vom Gas geben.

Die Devise beim biken ist, der Weg ist das Ziel und fahr niemals schneller als dein Schutzengel fliegen kann. 🙌🏻

In diesem Sinne
Dlzg 🙌🏻

Antwort
von JawaCZ634, 5

Man.... wegen solchen Leuten wie dir haben Jugendliche nen schlechten ruf.

Am besten für dich wäre irgendein Roller der auf 100km/h gedrosselt wird. Anhand deiner Frage sehe ich, dass du wahrscheinlich kein bisschen Ahnung und Erfahrung mit Motorrädern hast und glaubst du könntest gleich ne Hayabusa fahren..... Ernsthaft? Denk doch mal nach bevor du so ne Hirnlose frage stellst

Am besten ist du lässt den Motorradschein ganz bleiben. Du wirst höchstens andere und dich selbst (Gehört dir wenn du das machst) gefährden wenn du schnell fährst. Wahrscheinlich wirst du auch nen tödlichen Unfall haben. Das passiert eben mit Leuten die denken sie können mit 200PS anfangen und ich finde die haben es dann auch verdient.

Mehr wie hirnlos kann ich dazu nicht sagen

Kommentar von HassanDila ,

will ja nicht mit einem 200ps tier anfangen, will nur mal schauen was es für Motorräder es gibt, ob es sich lohnt oder nicht

Kommentar von JawaCZ634 ,

Ja kuck auf Willhaben.at oder zu einem Händler. Am besten solltest du mit einem Motorrad mit maximal 500ccm und maximal 40PS anfangen. Weil du anhand deiner Frage schon deutlich machst, dass du fahrlässig und rücksichtslos fahren willst und andere absichtlich gefährden willst.

Antwort
von troublemaker200, 8

Bei Regen und nachts kein Problem, musst halt vorsichtig fahren.

Guck, dass die Kiste ABS hat.

Was brutal aussehendes, damit meinste wahrscheinlich ohne Verkleidung, damit kannst ohne große Probleme 120 auf der Bahn fahren.

Kommentar von HassanDila ,

meine mit brutales das aussehen (Marke/ modell)

Kommentar von troublemaker200 ,

Wieviel PS darfst Du denn als Anfänger fahren?

Antwort
von kaytie1, 26

Mach erstmal den Führerschein, die Maschinen die du in deinem Alter fahren darfst sind (zum Glück) noch nicht so schnell.

Ja man kann bei Regen fahren, das ist nur gefählicher. Weil die Staßen rutschig sind. Auch Nachts fahren ist gefährlicher.

Da du es auf dem Motorrad nicht so gemütlich Windstill wie in einem Auto hast kommen dir die Geschindigkeiten schneller vor. Es gibt auch überall "Druck" nicht nur auf die Arme sondern auf den ganzen Körper

Kommentar von HassanDila ,

Also am besten auch fitness neben dem motorrad fahren?

Kommentar von kaytie1 ,

Nein^^ so schlimm ist es nicht.

Kommentar von HassanDila ,

Will mir auch erst mit 18 holen, aber welches würdest du am besten empfehlen mit den oben gegebenen Eigenschaften.

Kommentar von kaytie1 ,

Eine 125er mehr darfst du glaub ich eh nicht fahren. Das sind i.d.R. kleine leichte Maschinen

http://www.kfz-auskunft.de/fuehrerschein/motorradfuehrerschein.html

Kommentar von HassanDila ,

125 ps?

Kommentar von kaytie1 ,

125ccm das sind 15/17 ps

Kommentar von HassanDila ,

Nicht bisschen wenig?

Kommentar von kaytie1 ,

Nein, für einen unerfahrenen Jugendlichen reicht das vollkommen. Meine hat 47 ps und reicht mir völlig. Ich fahre allerdings ohne Sozius

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten