Frage von 20BeautyGirl00, 140

Tut das erstes Mal wirklich weh?

Also ich will mit meinem Freund schlafen aber voll viele sagen das es extrem weh tut stimmt das? Wie war euer erstes Mal? (Aus Mädchen und jungensicht)

Antwort
von pbheu, 68

manchen mädchen tut es weh, manchen mädchen nicht.

der hype, der darum gemacht wird, dürfte weit spektakulärer sein als die sache selbst. vielleicht liegt der grund auch darin, dass mädchen sich ein bischen davor fürchten sollen - damit sie sich noch ein wenig länger zeit lassen...

das es "höllisch" weh tut, "blutflecken" im bett, etc...ich denke mal viel ist da auch die erste unsicherheit, das grosse durcheinander und der wunsch hinterher, diese "überstandene prüfung" als möglichst grosses ding darstellen zu können (was übrigens auch jungs gern erwähnen).

bei meinem ersten mal wars auch ihr erstes mal, sie hat mich zu sich gezogen, als widerstand spürbar wurde und hat ein paar tränchen vergossen. und mich dann beruhigt, es täte nicht weh, sie sei nur etwas durcheinander, weils sie es nun getan hätte....

also. probier es aus, dann wirst du sicher wissen, wie es bei dir war.

und ich drück die daumen, dass es schön wird (und der junge keinen solchen mist hinterher erzählt - und es wert ist!)

Kommentar von 20BeautyGirl00 ,

Dankeschön, ja das ist er :)

Antwort
von JustAnon, 68

Also, wenn der Kerl jetzt nicht grade wie ein wildgewordener Eber ohne Vorspiel etc. in dich eindringt, dann sollten sich die Schmerzen eigentlich in Grenzen halten. 

Ich verstehe nicht weshalb Menschen immer wieder erzählen, dass es höllisch wehtut und damit anderen total Angst machen. 

Mein erstes Mal war relativ spät, also mit 19, und es war ziemlich unspektakulär. Da ich mich vorher genug informiert hatte, wusste ich was ich machen musste und es ist der Dame nicht mal aufgefallen, dass ich noch Jungfrau war. 

Antwort
von skbratis15, 71

Deine Freunde meinen warscheinlich den AnalSex der tut anfangs dem Mädchen weh aber das kannst du umgehen indem dein Freund ein Kondom nimmt das extra dafür hergestellt wird😉

Antwort
von DuddyYo, 21

Ich bin M20 und ihr erstes mal war wie sie selber sagt sehr schön. Ich habe nicht die hau ruck Methode gewählt. Bin immer nur ganz leicht in sie eingedrungen und habe sie viel geleckt. Sie meinte, das sie schon gespürt hat wie eng es ist, aber nicht wirklich weh getan hat.

Beim dritten mal war sie dann weit genug, das ich ihn ganz reinschieben konnte. Ab einem gewissen Punkt, war sie dann so geil, das es ihr gar nicht mehr wehgetan hat.

Antwort
von lutsches99, 76

Nein, so arg weh tut es nicht. Kommt darauf an, wie stark er eindringt 

Antwort
von RingelMatz, 53

Halb so schlimm, ein Kind kriegen tut mehr weh :-) also denkt an Verhütung: Pille + Kondom!

Kommentar von 20BeautyGirl00 ,

Werden wir :)

Antwort
von Liare, 68

Bei mir und bei viel freundinnen tat es kaum bis garnicht weh wir wissen garnicht qarum das immer gesagt wird

Antwort
von FlashedThing, 65

Fürn jungen tut es null weh.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten