Erstes Mal Tampon einführen Probleme?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Guten Abend!

Ich persöhnlich hatte keine Probleme, meine Freundinn hingegen schon und sie hat mir erzählt das es ihr geholfen hat einen Spiegel zu benutzen und sich davor zu stellen.Von dieser Position aus solltest du alles sehen können und den Tampon schräg nach hinten einzuführen.

Du solltest das überigens nicht am ersten aber auch nicht an einem der letzten Tage ( am besten am 2/3 Tag) machen da es da nicht ganz so weh tut und Haut noch nicht so gereitzt ist.

Die ersten male wird es auch ein bischen unangenehm sein da sich die Haut erst "dehnen" muss.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und du hast den Dreh bald raus

Lg Ununbekannt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab es beim ersten mal so gemacht, dass ich ein Bein auf die Toilette gestellt habe und das dann angewinkelt. Und dann ein bisschen Nivea auf die Spitze, das tut nicht so weh. Probiers weiter, du schaffst das ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, schau mal genau nach, etliche haben dieselbe Frage bereits vor dir gestellt, denn dass es nicht gleich klappt ist normal.

Das Geheimnis lautet entspannen. Du denkst bestimmt du wärst locker und alles aber du bist es nicht. Probiers mal wenn du grad mehrere Sachen zu tun hast und denk während dus probierst einfach nach was du noch zu tun hast und konzentrier dich gar nicht drauf. Nicht verzweifeln, irgendwas wird es klappen.

Lg, Regengras

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Führst Du den Tampon in sitzender Haltung, also auf der Toilette, ein? Versuche es mal in stehender Haltung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sheepsandlions
09.01.2016, 23:42

Ich habe schon oft gehört man soll sich hinstellen und ein Bein auf den Toilettenrand stellen, so habe ich es bis jetzt immer probiert :)

0

Hey. :)
Du bist  möglicherweiße einfach zu verkrampft. Entspann dich einfach und versuche den Tampon langsam einzuführen. (Vergiss auf keinem Fall die Hände davor zu waschen!)

Im Zweifelsfalle kannst du auch deinen Frauenarzt beim nächsten (oder ersten :D) Termin fragen.

Lg :)

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten fragst du deinen Mutter, ist dir vlt peinlich, ist aber ganz normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sheepsandlions
09.01.2016, 23:44

Habe schon mit meiner älteren Schwester darüber geredet, da ich zu ihr ein recht gutes Verhältnis hab, sie hat mir dann Tampons mit Applikator besorgt, die waren aber auch nicht hilfreicher :(

0