Erstes mal sport und gleich Muskelkater, hab ich was falsch gemacht?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ja, der Muskelkater ist normal, wenn Du die ersten male Training machst. Aber am Anfang soll man es halt nicht übertreiben, Nach und Nach steigern, das ist besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

probier mal nach dem sport ca. 10' auszulaufen indem du barfuss auf einer wiese joggst. dehnt aus und reduziert den kater & gleichzeitig stärkt es die beinmuskulatur. Mit freundlichen Grüßen lidi ❤️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal, dein körper muss sich daran gewöhnen, vor allem wenn du nie trainiert hast. Aber übung macht den meister. Mit der zeit gewöhnt sich der körper dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wenn man lange keinen Sport macht bekommt man sofort einen Muskelkater. Nach ein paar Trainingseinheiten sollte das zurückgehen, dann hat sich dein Körper darauf eingestellt.

Es hängt aber auch ein bisschen von der Genetik ab, einige haben später trotzdem noch häufig Muskelkater, andere garnicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal. Wenn sich deine Muskeln daran gewöhnt haben an den Sport wird weniger von mal zu mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Keine Sorge, das ist vollkommen normal :D Erfahrungsgemäß wird der Muskelkater am 2. Tag nach dem Sport noch ein bisschen stärker und klingt dann ab. Da du nie Sport gemacht hast, ist das für deine Muskeln etwas komplett neues und sie müssen sich erst daran gewöhnen.

Das wird mit der Zeit besser, ABER: es kann einige Wochen bis Monate dauern, bis sich deine Muskeln soweit dran gewöhnt haben. Durch Sport und die Belastung forderst du deine Muskeln quasi dazu auf, sich weiter aufzubauen, damit sie der Belastung stand halten können. Wenn du dein Training also Stück für Stück intensivierst, wirst du nach jeder Intensitätserhöhung Muskelkater haben.

Aber bitte nicht verzweifeln! Ich finde es super, dass du was gegen dein Übergewicht machen willst, darum möchte ich dir sagen, dass du bitte durchhalten sollst, auch wenn sich nicht innerhalb von 2 Wochen ein Effekt bzgl. deines Gewichtes einstellt. Viele Übergewichtige brechen das Training nach kurzer Zeit wieder ab, weil sie trotz Training zugenommen haben.

Aber auch das ist normal. Damit du Fett verbrennen kannst, musst du nämlich erst mal Muskeln aufbauen, die das Fett verbrennen können. Muskeln wiegen aber mehr als Fett, deswegen nimmt man gerade in der Anfangsphase des Trainings erst mal zu. Zudem muss sich der Körper erst mal auf den veränderten Stoffwechsel einstellen (er war vermutlich Jahrelang anderes gewohnt) und auch das braucht seine Zeit (kann auch bis zu ein paar Monaten dauern).


Wünsche dir Viel Erfolg beim Training und beim Abnehmen :)

(Gegen Muskelkater soll übrigens Traubensaft helfen)

Liebe Grüße :)

Hier mal noch ne Antwort von mir zu nem anderen Thema, könnte dir aber beim Training helfen :)

https://www.gutefrage.net/frage/habt-ihr-erfahrung-mit-almased-wieviel-habt-ihr-so-abgenommen-und-wie-sah-das-so-mit-dem-jojo-aus?foundIn=list-answers-by-user#answer-225732211

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist alles im Grünen Bereich.

Die Reaktion Deines Körpers ist das Normalste von der Welt.

Keine Sorge, er wird sich mit der Zeit auf die neuen Belastungsreize einstellen.

Er giert bald nach mehr, um ähnliche Raktionen hervorrufen zu können.

Goldene Regel: Wenn Muskelkater auf einer Skala von 1 bis 10 das Level 4 nicht übersteigt, kannst Du weitertrainiren, ansonsten kurze Pause.

In aller Regel ist nach 3 Tagen alles wieder vorbei.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, falsch hast du nicht gemacht. Du bist nur unsportlich das deine Muskelatur sofort Einspruch erhoben hat. Jetzt mußt du aber weitermachen und es hört auf. Die ersten 3 Tage ist das so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

wie schon gesagt durch regelmäßiger Sport gewöhnen sich deine Muskeln.

Ich habe noch gelesen das Salz hilft. Durch Schwitzen verliert man Natrium. Da wurde empfohlen ein paar brisen Salz mit in das Getränk zu schütten. Seitdem habe ich keine Krämpfe mehr gehabt.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst nie Sport dann brauchst du dich auch nicht wundern das deine Muskeln das nicht kennen und sich bemerkbar machen.

Trainiere weiter..Irgendwann gewöhnen sich deine Muskeln daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei 40kg mehr auf den Rippen werde deine Muskeln sicher etwas mehr gefordert.. Und wenn du vorher noch nie oder kaum Sport gemacht hast, dann macht sich das schonmal bemerkbar.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LittelMissRain
27.11.2016, 01:56

Also liegt es einfach wirklich daran weil ich bisher keinen Sport gemacht habe. 

0

Was möchtest Du wissen?