Frage von LenaMarie2001, 67

Erstes mal mit einem Jungen treffen?

Also ich treffe mich in ein paar Tagen mit einem Jungen. (Ich weiß noch nicht, ob ich in ihn verliebt bin oder ob es eher Freundschaft ist) Aufjedenfall freue ich mich auch schon sehr, aber ich habe auch Angst davor, weil ich mich davor noch mit einem jungen alleine getroffen habe. Eigentlich bin ich auch nicht schüchtern nur wenn ich mit ihm alleine bin habe ich angst, dass es so einen ruhigen Moment gibt wo niemand was sagt. Außerdem weiß ich nicht über was ich mit ihm reden kann. Ich denke, dass er mich danach vielleicht nicht mehr so mag und mich langweilig findet:( Was kann man dagegen machen und über was können wir reden? Danke schonmal im Voraus:)

Antwort
von SoVain123, 48

Liebe LenaMarie2001,
du brauchst dir darüber wirklich keine Gedanken machen. Wenn er keine Interesse an dir hätte, dann hätte er dem Treffen auch nicht zugesagt.
Diese stillen Momente gibt es nur bei Menschen die sehr schüchtern sind und wenig Selbstbewusstsein haben.
Außerdem ist gerade EM Zeit, da kannst du über jetzt Fußballspiel reden etc.
Dann kommen die Sommerurlaube etc. Da fällt einem immer was ein ;)

Noch einen Tipp! Geht auf keinen Fall ins Kino, denn da könnt ihr euch nicht unterhalten!

Viel Glück :)

Kommentar von Dkwow ,

Ich stimme SoVain123 total zu, jedoch möchte ich dazu sagen, dass ihr sehr wohl ins Kino gehen könntet, aber wenn ihr das tut, dass ihr viel Zeit einplant, um danach noch Essen oder Spazieren zu gehen und euch dann über den Film unterhalten könnt. Viel Glück ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten