Frage von sahraEinhorn, 33

"erstes mal" ihn eklig finden?

Hay also ich hatte mein erstes mal am 29.8 mit einem jungen den ich nicht so gut kannte (ich war nicht be/ange trunken) ich hab ihn von meinem Alten Kumpel kennengelernt. Kenne ihn jetzt fast 1Monat, ich hab ihn innerhalb von kürzer zeit sehr in meinem herzen eingeschlossen und er mich auch.. (zu mindest meinte er das so) er hatt auch mit vielen Mädels Zutun gehabt aber seit dem wir uns kennen hatt er kein Kontakt mehr zur den anderen Mädels gehabt. Ich liebe ihn bin 17 und er 18 ja kommen wir zu sache.. Also er war bei mir wir haben zusammen gegessen und und und so gegen 23 uhr wurde er müde hatt mich gefragt ob er bei mir übernachten dürfte habe natürlich ja gesagt. Wir haben uns Bett fertig gemacht (ich war alleine mit ihm zuhause) wir haben uns hingelegt haben erst zusammen gekuschelt danach wollte er irgendwie mehr, er hatt mich geküsst und ist dann auf mich gegangen er hatt meine brüste angefasst danach ging er mit seiner hand runter er war mit seiner hand unter mein schlafhose er wollte auch noch unter mein Unterhose hab ihm gesagt das es für mich zu schnell geht er hatte auf mich Rücksicht genommen und ist wider raus mit seiner hand nach paar Minuten hatt er es nochmal versucht, habe mich auch dann "bereit gefühlt" er hatt mich gestreichelt etc danach hatt er sein finger rein gesteckt (aber nicht tief) er wollte das ich sein penis anfasse habe ich auch danach gemacht.. Mehr war da auch nicht er wusste das ich noch jungfrau bin er wollte nicht das ich es danach bereue weil ich ihn ja nicht so gut kenne fand ich auch sehr süß.. (er ist dann zum orgsamus gekommen)...

Ich fand das eigentlich sehr schön aber irgendwie wo wir früh dann aufgestanden sind war mit sehr schlecht ich hatte Bauchkrämpfe und fand ihn irgendwie ekelig ich kann mir das nicht erklären. (ich glaub ich bin noch jungfrau) ich bin frühs auf die Toilette gegangen nach dem ich fertig war wollte ich mich abwischen und hab dann auf dem Klopapier Blut gesehn, es fließte förmlich aus mir heraus. Als er dann weg war so gegen 16-17 Uhr. War mit echhttt schlecht ich wollte nichts essen oder sonstwas.. Ich habe später dann Unterleib schmerzen bekommen (also ich hab meine tage bekommen, eigentlich sollte ich sie da nicht bekommen weil uch schon in diesem Monat hatte).. Und ich fühle mich soo dreckig irgendwie..

Ist das normal das mir nachdem die Sache war ich ihn ekelig fand und mir schlecht war?

Antwort
von freezyderfrosch, 24

Du hast dich ja bereit gefühlt als er dich gefingert hatte. Da war es ja noch nicht eklig oder? Vielleicht hast du es als unangenehm empfunden, weil du die Tage hast. Da kann man sich ja natürlich auch nicht richtig fallen lassen. Auch du wirst Sex toll finden. Beurteile mal das Ganze wenn du deine Tage mal nicht hast. Und rede vor allen Dingen mit ihm. Sag was dir unangenehm war und worauf er Rücksicht nehmen soll. 

Kommentar von sahraEinhorn ,

Ich hatte meine tage nicht erst nachdem wir morgens aufgestanden sind  habe ich sie bekommen.  Und ja ich fands eigentlich sehr angenehm er hatt alles richtig gemacht. 

Kommentar von freezyderfrosch ,

Ja. Wie ich sagte. Du hast dich vor dich selbst geekelt, wegen deiner Tage. Die Sexualität an sich war aber schön. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten