Erstes mal Glühwein/Alkohol insgesamt, wie viel ist zu viel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an wie groß du bist und wie schwer. Danach kann man ungefähr einschätzen wie schnell sich der Alkohol in deinem Körper verteilt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xmaryjanex
29.11.2015, 01:36

1,66 und ca 62kg

0
Kommentar von nadley2103
29.11.2015, 01:39

Also normalgewichtig?

0
Kommentar von nadley2103
29.11.2015, 01:41

Wenn man groß ist braucht der Alkohol länger um sich im Körper zu verteilen das heißt die großen Leute trinken meistens mehrere Gläser bis sie was bemerken. wenn man klein ist braucht man nicht so viel Menge an Alkohol bis mann was merkt. ist man etwas dicker dann kann man auch mehr ab und muss mehrere Gläser trinken bis man was merkt wenn man dünn ist genau anders rum

0
Kommentar von nadley2103
29.11.2015, 01:43

1.66 ist nicht all zu groß also würde ich 3 Gläser trinken aber nicht mehr

0

Fang doch mit einer an und warte dann so 10 Minuten. Dann merkst du was oder eben noch nicht. Ich merk das schon beim trinken. Wenn nicht, kannst du ja noch eine trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass es bei einer tasse, das kann reichen um betüddelt zu sein - wenn du nichts gewohnt bist. zumal das zeugs gezuckert ist, das dreht noch schneller.

beobachte dich, merk dir wie lange es dauert bis es wirkt und wann es wieder nachlässt, dann weisst du, ob du beim nächsten mal noch einen zweiten riskieren kannst.

lass dir keinen "schuss" reinmachen, das ist hochprozentiger schnaps, es schmeckt nicht besser, du wirst nur schneller betrunken

und rede dich ggf damit raus, dass dir der kram zu klebrig und zu süss ist.
das versteht jeder sofort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist bei jedem unterschiedlich. Manche rasten nach einer Tasse komplett aus, manche trinken 3-4. Sind ja nur 5 %

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung