Frage von KingMG, 48

Ich möchte das erste Mal einen Gaming-PC selbst zusammenstellen, passen die Teile dafür zusammen?

Ich möchte mir demnächst selbst einen PC zusammenstellen und habe hierfür schon mal eine Liste aufgestellt. Allerdings hab ich selbst nicht so viel Ahnung davon und mein Bruder, der in die Richtung studiert, hat mir geholfen, kennt sich allerdings auch noch nicht 100%ig aus. Deshalb die Frage: Passt das alles so zusammen, wird es da Probleme geben, sollte ich noch was austauschen oder hab ich sogar noch was vergessen?

Der Pc soll vor allem Gaming tauglich sein. Er muss nicht bei jedem Spiel Ultra-fähig sein, aber sollte AAA-Titel, wie momentan z.B. Fallout 4, schon angemessen darstellen können, am besten auch in 1-2 Jahren noch.

Budget ist 1,5k, man muss aber schon 250€ für Monitor, Gehäuse, usw. abziehen.

CPU: Intel Core i5-4690K Processor (6M Cache, up to 3.90 GHz)

SSD: Samsung MZ-75E250B/EU EVO 850 interne SSD 250GB (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III)

92mm Lüfter: Arctic Fan 9L 92x92x38,5mm

140mm Lüfter: be quiet! BL047 Pure Wings Gehäuselüfter (140mm, 3-polig, 1000rpm)

Grafikkarte: 8192MB Asus Radeon R9 390X DirectCU II Aktiv PCIe 3.0 x16

RAM: 16GB Corsair XMS3 DDR3-1600 DIMM CL11 Dual Kit

Mainboard: Asus Z97-P Intel Z97 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail

HDD: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s

Netzteil: 530 Watt be quiet! Pure Power L8 CM Modular 80+ Bronze

Vor allem bei der Grafikkarte sind wir noch unsicher.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von chakajg, 48

Grafikkarte passt, aber nimm ein anderes Netzteil, z.B. das: http://www.mindfactory.de/product_info.php/500-Watt-be-quiet--Straight-Power-10-...l Nimm beim Arbeitsspeicher einen mit CL9, je geringer, desto besser. Außerdem jast du einen K-Prozessor und einen Z-Chipsatz auf deinem Mainboard, planst du denn überhaupt zu übertakten? Ansonsten empfehle ich ein H97-Mainboard und den Intel Xeon 1231v3 :) LG

Kommentar von KingMG ,

okay, danke schon mal für die hilfe

ich soll dich von meinem Bruder fragen was falsch am aktuellen Netzteil ist und warum du das vorschlägst, obwohl es non-Modular ist...oder so :D

Er meint auch das es schon sinnvoll wäre zu übertakten, allerdings erst in ein paar Jahren, dadurch wird der Pc noch mal ein wenig schneller, stimmt das? Wie gesagt selber kenn ich mich da nicht so gut aus ^^

Kommentar von chakajg ,

Ja klar, wenn du übertakten willst, dann passen das Mainboard und der Prozessor. Das Netzteil deshalb, weil es ne höhere Effizienz hat und einfach neuer is. Kenn mich mit Netzteile auch nich so gut aus, also wenn dein Bruder sagt das andere passt auch, dann nimm das. Be quiet is allgemein gut.

Kommentar von KingMG ,

okay, dann aber nochmal zur Grafikkarte, falls du dich da besser auskennst: weißt du ob es einen großen Unterschied macht, wenn man von der 390X auf die 390 umsteigt? Letztere ist nämlich 80€ billiger ^^

Kommentar von chakajg ,

Macht keinen großen Unterschied. Die 390X ist halt einfach etwas besser. Mit der 390 wirst du aktuelle Spiele aber auch ohne Probleme spielen können, auch auf hohen bis maximalen Einstellungen.

Antwort
von chakajg, 44

Sry für die Schreibfehler und die nicht vorhandene Formatierung ^^ bin am Handy.

Kommentar von chakajg ,

Und das sollte eig. ein Kommentar werden xD Mist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community