Erstes mal, danach hat es geblutet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast richtig vermutet. Er hat dein Jungfernhäutchen eingerissen und die Blutung damit verursacht. Bei manchen Frauen blutet es kaum und tut nicht weh.. bei manchen wie dir tut es weh und es Blutet etwas mehr.

Wenn ihr wieder Sex habt sollte es nicht mehr wehtun (zumindest nicht an derselben stelle) oder Bluten. Falls es aber doch dazu kommt solltest du natürlich danach zum Frauenarzt gehen. Leichte schmerzen können beim Sex normal sein vor allem für junge Menschen da diese noch nicht voll "ausgewachsen" sind. Zur Not einfach etwas mehr Vorspiel betreiben damit du ausreichend Feucht bist oder Gleitcreme verwenden (beide Methoden können viele gründe für Schmerzen beim Sex vermeiden).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war eben das jungfernhäutchen.
Ich habe damals 20min lang extremst geblutet haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal!
Oft blutet es beim ersten Mal wenn das Jungfernhäutchen reißt.
Und meistens ist das erste Mal noch schmerzhaft, da du ja natürlich noch sehr eng bist. Mach dir keine Sorgen, alles normal.

Nächstes Mal sollte es nicht mehr bluten, aber weh tun kann es die nächsten Male noch :)

Ich hoffe, ihr habt wenigstens verhütet ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir, zu googeln, was der Begriff "Entjungferung" im eigentlichen, also biologischen Sinne, meint. Das ist kein Grund, zum Arzt zu gehen und auch nicht schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung