Frage von IHateMyPing, 75

Erstes mal Bier?

Hey bin männlich 16, Was würde passieren wenn ich zum ersten mal ein faust schwarzbier (0.5 l) mit 4.9% alkohol trinken würde. Laut dem promille rechner hätte ich dann 0.26 promille. Wäre das schlimm oder kann ich das einfach machen ohne weitere bedenken?

Antwort
von Chicaa1992, 46

Trink doch einfach eins :) du wirst nicht tot umkippen und auch nicht sturzbetrunken sein. Vielleicht merkst du eine leichte Wärme im Körper und merkst ganz leicht den Alkohol das war es wohl schon

Antwort
von Flash8acks, 32

Wirst aufs Klo müssen, Bier treibt ^^ ... evtl. bist du angetrunken, es kommt immer auf die körperliche Verfassung und Statur an wie stark du betrunken bist.

Antwort
von DJFlashD, 21

Bei einem bier passiert bei mir nicht das geringste.. Einige mädchen sind nach 2 bier aber schon betrunken.. Jungs halten gewöhnlicherweise vieel mehr aus xd also ein sixxer kann man normal auch alleine trinken, dann ist man wenn man kein Alkohol gewohnt ist, vermutlich schon etwas angetrunken, aber selbst da dürftest du noch nicht einmal einen kater bekommen^^ wo du aufpassen musst ist harter alkohol d.h. jägermeister, ramazotti, vodka ect.. Da passiert es schnell mal dass man sich übernimmt und dann kotzen muss xd solche getränke haben aber auch 35-40%alkohol ... Und nicht lächerliche 5... Also du kannst auch mal 3-4 bier trinken, is kein ding... Aber nicht vergessen: nur ein schwein trinkt allein ;)

Kommentar von Casual1948 ,

Ein Sixpack als Einstieg?😂 Jung, da würde ich mich trotzdem langsam rantasten.

Kommentar von DJFlashD ,

naja 2 liter eben... ich bin damals mit 15 auch immer in ne bar und hab 4 weizen (0,5l) getrunken... danach war ich dann immer gut angetrunken xd also 2 Liter gehen eigentlich schon in ordnung

Antwort
von Lwidn, 41

Du kannst es ohne bedenken machen, solange du net im strassenverkehr unterwegs bist wenn du ein paar mehr trinkst...

Antwort
von Muckula, 51

Jeder Mensch ist anders und nicht jeder verträgt dieselbe Menge Alkohol gleich gut.

Probier es aus, am besten zu Hause und mit guten Freunden, falls du wider Erwarten davon total besoffen wirst, kannst du dich dann gleich sicher ins Bettchen geleiten lassen ^^

Du musst ja nicht alles auf einen Zug runtergießen, sondern kannst einfach langsam und gemütlich trinken, dann merkst du schon, wie stark die Wirkung ist. Dazu immer viel Wasser trinken, eine Essensgrundlage schaffen und aufhören, wenn du merkst, dass du dich nicht mehr so gut unter Kontrolle hast, das ist immer gut im Zusammenhang mit Alkohol, ob 1. oder 100. Bierchen. Viel Spaß!

Antwort
von molly116msp, 22

In dem alter trinken sich die meisten voll da trinkt man Schnaps und Wodka und danach Bier wie Wasser ;)

Antwort
von HotXL, 21

bedenken kann man immer haben.

ich hätte sie nicht.

Antwort
von CCTomboI, 52

Ein Bier bringt dich nicht um, vor allem nicht mit 16. Könnte sein dass du was merkst jedoch wirst du in deinem Handeln und Denken wohl kaum eingeschränkt sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten