Frage von RasierAbdi, 102

Erstes Mal - Tipps zur Verhütung?

Hey Community,

ich (w/15) habe vor mit meinem Freund (m/14) das erste Mal zu haben. Wir haben uns das gut überlegt, ob wir uns bereit dazu fühlen und das tun wir. Uns ist es natürlich sehr wichtig richtig zu verhüten. Ich weiß bereits einiges über diverse Verhütungsmittel, jedoch kann man über sowas nie genug wissen. Um ehrlich zu sein, war ich allerdings noch nie beim Frauenarzt, was ich aber definitiv vorhabe, bevor ich mit meinem Freund schlafe. Mit dem Frauenarzt möchte ich darüber auch reden, obwohl ich sehr schüchtern bin. Da es mir zu unsicher ist beim ersten mal nur mit einem Kondom zu Verhüten, suche ich noch etwas Sichereres. Kondome können so schnell reissen und andere Dinge und da wir beide noch unerfahren sind, keine gute Idee uns nur darauf zu verlassen. Wir haben aber schon am Wochenende über die richtigen Kondome geredet, also dass er beim Kauf auf das Siegel "CE" achten soll und am besten von Durex, da es ein Markenprodukt ist, und er auch auf die Größe achten soll. Die Pille ist keine gute Idee für mich, da ich 1. nicht jeden Tag das sicher einnehmen kann, da ich ab und zu vergesslich bin und 2. Ich ein Problem mit meinem Magen habe, wovon ich sehr oft Durchfall kriege. Hättet Ihr vielleicht einige Tipps zur Verhütung beim ersten mal?

Danke im Vorraus!

Antwort
von Kleckerfrau, 39

Besprich das mit dem Frauenarzt. Und damit du die Pille nicht vergisst, (falls du sie dann doch nimmst)leg sie neben deine Zahnbürste. Oder neben den Wecker. Dann hast du sie immer im Blick.

Schön das ihr euch auch über Kondome erkundigt, aber ihr solltest vorher üben wie man sie richtig benutzt.

Kommentar von RasierAbdi ,

Mit dem Frauenarzt wollte ich sowieso reden, aber ich wollte mich auch schon im voraus erkunden.Die Pille kann doch gar nicht zuverlässig wirken bei meinem häufigen Durchfall :/! Das Üben hatten wir auch vor. Trotzdem danke für deinen Rat :)!

Kommentar von Kleckerfrau ,

Genau wegen dem Durchfall solltest du das mit dem FA besprechen.

Antwort
von mirolPirol, 44

Es ist toll, dass du dir VORHER viele Gedanken machst, wie du eine Schwangerschaft verhüten kannst. Am besten kann dir natürlich ein Frauenarzt/Frauenärztin helfen, es gibt sehr gute Alternativen zur Pille, auch für sehr junge Mädchen. Ein Kondom schützt dich zusätzlich auch vor Krankheiten, das solltest du unbedingt benutzen (lassen), wenn du deinen Partner noch nicht so genau kennst.

Lass dich vom Gynäkologen beraten - schüchtern musst du da nicht sein. Jeder Arzt weiß, dass du mit 15 noch nicht alles zu dem Thema wissen kannst. 

Antwort
von Jenehla, 58

Am besten nochmal mit dem Frauenarzt sprechen und dich beraten lassen.
Es gäbe noch das Hormonpflaster zB. aber dein Arzt weiß am Besten was für dich geeignet ist :)

Finde ich gut das du dich gut erkundigst bevor du dein erstes Mal hast! (Y)

Antwort
von Blacklight030, 36

Ich würde dem bevorstehenden Termin beim Facharzt jetzt gar nicht mehr vorgreifen wollen, denn Deine bisherigen Entscheidungen sind vorbildlich, und diese Beratung steht an

Antwort
von Nici13059, 39

Pille .... für dich 

Und auf jeden fall kondome ... wenn du die pille nicht benutzt ist kondom ein muss es verhütet zum einen und ist auch schützend gegen geschlechtskrankheiten

Geh trotzdem bald zum frauenarzt und lass dir zusätzlicherweise  pille/ring/plaster oder sonstiges verschreiben  und beraten

Antwort
von hechtinator2013, 24

Durex Extra Safe - das ist erste Sache... dann lieber sofort nach Frauen Tage es machen und das wars... Und nur Kondome nur ein Mal pro 6 Stunden sonst beim zweiten Mal ist die Sperma schon drin... wenig aber doch - also Risiko ist schon groß!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten