Frage von kisbee, 343

Erstes Mal - er ist nicht gekommen?

Ich hatte gestern mein erstes Mal mit einem recht erfahrenen Freund.
Ich hatte ihm vor ein paar Wochen schon mal einen runtergeholt und er ist schon nach wenigen Minuten gekommen. Aber gestern haben wir alle Stellungen ausprobiert, anal (mussten wir allerdings abbrechen, da ich Schmerzen hatte) und oral. Aber nichts! Das ging sicherlich 45 Minuten lang. Nach einer Pause ging's dann wieder und er ist dann beim Blasen gekommen.
Er war betrunken, kann es daran liegen?

Antwort
von Kuno33, 184

Trunkenheit wirkt sich negativ auf die Potenz aus. Sexualität und Erotik sollten nicht mit Leistungsdruck verbunden sein. Auf diese Weise geht der Spaß schnell verloren.

Kein Mensch, auch Männer, können ständig und jederzeit "funktionieren", da sie ja keine Maschinen sind. Sicher hattest Du keine Freude an den 45 Minuten - er vermutlich auch nicht. Wenn Ihr Euch den Spaß am Sex nicht verderben wollt, kann ich Euch von derartigen Experimenten nur abraten.

Auch wenn Alkohol durch seine enthemmende Wirkung manchmal die Lust steigern kann, ist Alkohol in größeren Mengen meistens ein Lusttöter und macht die Lust zur Last. Leider passieren unter Alkohol auch die meisten Verhütungsunfälle.

Antwort
von newcomer, 174

möglich aber warscheinlich hat er eine blaue Pille eingelegt

Antwort
von Mignon4, 110

Das macht doch nichts. Es wird nicht das letzte Mal gewesen sein, dass er keinen Orgasmus hatte. Ja, es kann am Alkoholkonsum gelegen haben, aber auch an dir. Vielleicht hast du ihn nicht ausreichend stimuliert. Oder beides trifft zu. :-)

Antwort
von user6363, 124

> anal (mussten wir allerdings abbrechen, da ich Schmerzen hatte) und oral

Ich hoffe davor oral. 

Wenn man nicht entspannt ist, kann es wirklich ewig dauern mit kommen, naja, wenn du in oral befriedigst, hat er eine gemütlichere Stellung und könnte nach ein paar Minuten kommen. 

Ob es an den Alkohol liegt oder nicht, weiß ich nicht. 

Antwort
von Alpako995, 102

ja Alkohol oder er hat sich zurück gehalten weil er nicht schon nach 4 Minuten schlapp machen wollte 

Antwort
von kath3695, 57

Alkohol hemmt die Erregbarkeit, vor allem in größeren Mengen.

Antwort
von blackforestlady, 126

Hoffentlich habt ihr jeweils ein Kondom sowohl bei Oral wie beim Anal benutzt. Denn ein Kondom schützt nicht vor einer möglichen Schwangerschaft, sondern auch vor ganz gemeinen Krankheiten oder schlimmeres. Oder habt ihr euch auf Krankheiten vorab untersuchen lassen. Ja, es kann vom Alkohol kommen oder er ist doch nicht der so erfahrene Liebhaber.

Antwort
von Kittysworld, 112

Mein Freund kommt auch manchmal nicht..ist eben so, ist doch nicht schlimm?

Antwort
von Jejeh, 120

Des liegt daran das er betrunken war. 100% ig!

Antwort
von Shany, 117

Kann alles sein ja

Antwort
von Othetaler, 66

Ich hoffe, dass ist jetzt eine Trollfrage.

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 54

Kompliment. Beim ersten Mal alle Analen Stellungen und Blowjob. Da bist du schon ziemlich weit an Erfahrungen. Seid ihr beide Jungs, oder Mädchen und Junge? Weil ich das dann mit dem Anal besser verstehe.

Normalerweise hemmt Alkohol die Erregbarkeit, bzw. man ist ja nicht mehr ganz klar bei Sache. Durch den Blowjob kann es aber schon sein das er gekommen ist.

Das nächste Mal am besten nüchtern. Wäre mein Rat an euch.

Antwort
von rockylady, 75

Das lag am Alkohol.

Anal beim 1. Mal ..man man man ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten