Frage von CUIBiiX, 40

Erstes "größeres" Javaprojekt?

Guten Morgen liebe Community,

ich habe folgendes Problem: Ich möchte sehr gerne Java lernen und habe mir aus diesem Grund auch schon ein Buch zugelegt, das ich bis zur Hälfte durch habe. Jedoch fehlt mir zurzeit einfach die Motivation, das Buch weiter zu machen, da es einfach so trocken ist und programmieren mir ja eigentlich Spaß machen soll. Aus diesem Grund habe ich mir gedacht, man könne ja auch ein Programm programmieren und sich dadurch die Kenntnisse aneignen, da sie dann zum einen durch die Praxisbezogenheit leichter zu verstehen sind und es zum anderen auch einfach mehr Spaß macht. Habt ihr irgendwelche Vorschläge, welche Programme man für den Computer programmieren könnte und auch für Anfänger machbar sind?

Hoffe, ihr könnt mir helfen :) LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gurkenhexler789, 6

Für Anfänger wäre ein simples Zahlenratespiel auf Konsolenbasis geeignet.

Wenn man schon etwas weiter ist, kann man kleinere Spiele, wie eben Tic - Tac - Toe oder sowas ähnliches entwickeln.

Eine weitere Idee wäre halt ein kleines EINFACHES Minispiel, wo man zum Beispiel irgendwelche Key - oder MouseListener nutzt und die Gegner(wenn vorhanden) eine primitive KI haben.

Von irgendwelchen großen Projekten rate ich dir jedoch ab und auf jeden Fall solltest du erstmal nicht damit anfangen irgendwelche 3D - Spiele zu entwikeln

Antwort
von Belaro, 21

Was ich dir empfehlen würde, ist ein Tic-Tac-Toe-Spiel zu machen für 2 Personen mit einer GUI.

Antwort
von MalNachgedacht, 27

Beliebt sind da Spiele (jetzt nicht gerade 3D-Egoshooter).
Mastermind, Memory, 4-Gewinnt, ....

Wobei man anfangs das ganze noch über die Console in Textform programmieren kann und später dann eine graphische Oberfläche dazuprogrammieren kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten