Erstes eigenes Pferd, Kauf, Mindestgröße, Tipps?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

überleg Dir einfach, was DU selbt gerne mit den ferd machen willst: also ausreiten, Dressur, Turniere, springen mit/ohne Turnier, Westernreiten, Kühe treiben(, weil Eure immer ausbrechen), 

und

wie das Pferd gehalten werden kann  oder soll (was kannst/willst Du dir leisten)

und dann denke nach: welches der Pferde, das Diu bisher geritten bist hat Dir am meisten Spaß gemacht - dann  sollte dein erstes eigenes ähnliches Temperament haben, aber gerne etwas größer sein, also mind 140cm Stm und 18cm Röhrbeinumfang haben, denn dann hast Du lange Zeit Freude an und mit ihm - es kann ja bei guter Haltung (ARTGERECHT!!!) über 30 JAhre werden!

und dann suche Dir so eines als RB MIT Kaufoption zu einem FESTPREIS - das ist am sichersten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich kein Freund von zu großen Reitern auf kleinen Ponys/Pferden bin, würde ich dir auch zu einem Endmaßpony bis zu einem Kleinen Pferd 1.60er Stockmaß raten, du kannst bestimmt auch MAL kleinere Ponys reiten, aber auf Dauer wäre ein etwas größeres Pferd wohl besser geeignet.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wegen der Größe würde ich definitiv was zwischen 1.50 und 1.70 nehmen. Oder am Besten du lässt mal auswerten wie groß du überhaupt wirst (grins)

Und wegen der Rasse und dem Preis... es kommt darauf an was du mit dem Pferd machen willst. Dressur, Springen, Western? Wie alt soll das Pferd sein? Stute oder Wallach? Und dann ganz wichtig- soll es Turniererfolge haben? Dies sind alles zentrale Fragen welche du dir selber beantworten musst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du ziemlich klein bist, (soll nicht beleidigend sein) würde ich dir einen Haflinger emfehlen.

Wenn du noch etwas wächst, würde so ein 140cm bis 150 cm großes Pony/Kleinpferd ja auch noch supi passen.

Viel Glück beim Pferdekauf, glg Minny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

viel wachsen wirst du wohl nicht mehr, zunehmen solltest du etwas ....
du kannst auch 1,25 noch reiten, wenn du denn ordendlich über den rücken reitest.
aber die größe und die rasse ist letztendlich egal, wichtig ist, was du mit dem pferd machen willst.
der preis richtet sich nach alter, ausbildungsstand usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also vom gewicht her, klar aber die größe könnte schwierig komme. Also bei einem normal trainiertem/bemuskeltem pferd würde ich so ab 140 cm raten. du kannst schnell rauswachsen, also optimal wäre für dich aber ein pferd mit ca. 150cm stockmaß würde ich sagen. Den du bist zwar leicht genug für die meisten kleineren, aber durch die größe kannst du die leicht mal aus dem gleichgewicht bringen.

Ganz liebe grüße RainbowHorse☺😊😘

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RainbowHorse
31.07.2016, 20:12

oh, äh hab mich verlesen dachte du wärst 1,76 m. mit 163 geht auch locker ein 1,30-1,35m pony, aber denk dran dass du evt. noch wächst.

0
Kommentar von Boxerfrau
01.08.2016, 11:08

mit 18 noch wachsen? :-)da passiert nicht mehr viel.. höchstens das Gewicht verändert sich...

0
Kommentar von RainbowHorse
16.08.2016, 08:22

ich meine ja auch, wenn nur 4-5 cm

0

Hallo, also ich finde, ein 1,25m großes Pferd ist zu klein für deine Größe. An deiner Stelle würde ich mir kein Pony mehr kaufen, es sei denn, es ist ein Islandpony, Haflinger oder Norweger... denn die können sogar noch erwachsene tragen. Bei einer anderen Rasse kann es sein, dass man mit 18 schon zu schwer dafür ist. ;) Also ich habe ein 1,50er-Pferd und bin noch nicht erwachsen. Zu groß kann ein Pferd eigentlich nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wachsen wirst du nicht mehr wirklich. Allerdings finde ich das zu klein.. Würde etwas zwischen 140 und 150 suchen. Vom Typ her musst du selbst wissen was du willst, ein sportlicheres oder was kräftiges. Denn keiner hier weis was du mit dem Pferd vor hast. Deshalb kann man auch nichts über den Preis sagen. Aber ich sag mal wenn du ein Freizeitpony willst, was kein besonders Papier hat, ganz gut geritten isr für den Freizeibereich(brav im Gelände, leichte Übungen auf dem Platz) und so weiter. wirst du im Bereich zwischen 2000 und 5000 Euro bewegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was du für ein Reiter bist! Freizeit, Dressur oder springen oder Alles ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir zu einem etwas größerem Pony/Pferd raten.

Ab 1,40m. Das würde einfach besser passen und sieht auch besser aus. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also unter 1,40m würde ich nicht gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mell1990
31.07.2016, 19:43

Rasse, kommt drauf an was für einen Charakter du haben möchtest. Was zierliches, sensibles dann Araber oder was breiteres, eher ruhiges dann Haflinger. Nur so alt Beispiel

1

Was möchtest Du wissen?