Frage von Heeeeyproblem, 67

Erstes Date ohne nächsten Schritt - und jetzt?

Also… letztes Wochenende wurde ich von einem Mädchen auf eine Party eingeladen, auf der ich mit ein paar Freunden und sie mit ihrer besten Freundin gegangen ist.

Der Abend generell war wirklich unterhaltsam und es mangelte auch nicht an Flirts, jedoch traute ich mich aufgrund von meinen Freunden, die immer wieder etwas unangebrachte (aber auch lustige) Gesten und Kommentare und meiner leichten Schüchternheit nicht so recht den nächsten Schritt zu gehen. 😅

Trotzdem war beiden schnell klar, dass es zu einem Wiedersehen kommen muss und jetzt bin ich mir ziemlich unsicher, wie ich das angehen sollte und ob ich ihre beste Freundin, der ich sogar näher kam als meinem eigentlichen "Date" (was ihr gegenüber vielleicht nicht allzu gut ankam), aber zu der ich sonst beinahe keinen Kontakt habe auch einladen sollte, weil Zeit zu zweit sicher von Vorteil wäre, ich mir aber nicht sicher bin, ob sie sich schon alleine mit mir treffen will.

Ratschläge und Erfahrungsberichte aus ähnlichen Situationen, sowie die Meinung von ein paar Mädchen würden mich wirklich freuen :D

Wir sind übrigens alle 16 und gehen in die selbe Schule :P

Antwort
von Monsterinsideme, 13

Mach dir nicht so ein Kopf und die Kleinigkeiten, was alles hätte besser laufen können etc. :)

Nach deiner Beschreibung gab es doch einige nächste Schritte nur waren diese wohl nicht ganz sichtbar. Erst einmal ist es für dich nur von Vorteil wenn dein eigentliches Date merkt, dass du auch mit anderen Mädchen klar kommst (ihre Freundin). Du machst ihr damit klar, dass du einen gewissen wert hast (nicht zu verwechseln mit Eifersucht).

Die Frage ist ob du sie oder ihre Freundin bevorzugst? Und triff dich ruhig mit ihr alleine. Du wirst schon merken wann der richtige Zeitpunkt für was ist, einfach Mut zur Scheuheit :)

Viel Erfolg, kriegst du schon hin

Expertenantwort
von einmensch23, Community-Experte für Beziehung & Liebe, 18

1. so wie ich verstanden habe, hatte sie ihre beste Freundin dabei, die dich ebenfals mag. Das ist an sich das beste was dir passieren kann :D denn jetzt wird ihre beste Freundin sie automatisch sie dazu überreden etwas mit dir zu haben und du brauchst eigendlich überhaupt nichts tun :D Frauen sind irre konkorenzorrientiert und wollen nichts lieber als andere Frauen im Kampf um den besten Mann aus zu stechen. Also easy es ist alles gut :D

2. Es kommt nicht darauf an, wie schnell ihr was mit einander habt, sondern ob das was ihr tut sich gut und richtig anfühlt. Ich kenne welche, die einen one night stand hatten und heute glücklich verheiratet sind und wiederum welche die Monate auf den nächsten Schritt abgewartet haben, weil sie es nicht "zu schnell" angehen lassen wollten und haben dan gemerkt, das sie eigendlich überhaupt nicht zueinander passen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community