Frage von wellenwind89, 50

Erstes Date, Angst zu versagen?

Hallo. Ich habe am Freitag ein Date mit einem Jungen aus meiner damaligen Stufe. Ich fand ihn schon damals total toll aber er war leider vergeben. Er hat nun keine Freundin mehr. Sind schon ein halbes Jahr getrennt. Jetzt hatte er mich vor 2 Wochen auf Facebook angeschrieben und wir schrieben ein paar Tage miteinander. Am Sonntag hat er mich dann gefragt ob wir uns nicht mal treffen wollen. Ich habe sofort zugesagt und ich freue mich auch total auf dieses Treffen nur ich habe ein Problem: ich habe Angst das ich es wieder versaue. Ich hatte schon viele Dates mit Jungs und ich bin so ein Typ ich bin erst immer richtig schüchtern wenn ich einen Jungen noch nicht so gut kenne. Ich weiß nie was und worüber ich mit ihm reden soll  und schweige lieber. Ich habe das Gefühl ich langweile den Jungen dann immer. Jedenfalls hatte ich mit einigen Dates auch schlechte Erfahrungen gemacht und sie wollten sich danach nicht mehr treffen oder haben sich einfach nicht mehr gemeldet. Ich bin überhaupt nicht so der schüchterne Typ. Wenn man mich richtig kennt bin ich lustig ein bisschen verrückt und man kann mit mir über alles reden. Ich finde auch nicht das ich schlecht aussehe nur ich habe immer dieses Problem das ich meine Zeit brauche bis ich aufgetaut bin und gern mal dazu neige mich auch zu verstellen. Aber das ist genau das was ich nicht möchte. Ich möchte das mich der Junge so liebt wie ich bin aber ich habe Angst das wenn ich ihm zeige wie ich wirklich bin das er mich dann nicht mag oder so. Weil habe sehr starke Selbstzweifel manchmal. Ich würde mir so wünschen das es mal was ernsthaftes wird und das es ein lockeres und kein verklemmtes treffen wird
Und das ich mich so zeigen kann wie ich bin Am Freitag
Denn ich mag diesen Jungen sehr und möchte diese Chance nun gerne nutzen
Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für mich wie ich ein bisschen lockerer werde und nicht mehr dazu neige mich zu verstellen? Worüber könnte ich Freitag mit ihm reden? Hab angst das ich wieder so still bin
Danke und liebe Grüße :)

Antwort
von SurPris3, 12

Als erstes ich weiß ganz genau wie du dich fühlst ich bin zwar ein junge, aber mir geht es genau so wenn ich mich mit Mädchen treffe. Das hier ist etwas was sich jeder Mensch zu herzen nehmen sollte. Wenn du nicht an dich glaubst wie sollen es andere können? Außerdem ist nur peinlich was du als peinlich siehst. Ich weiß das klingt alles irgendwie komisch oder zu einfach aber es ist wahr und auch wenn du es nicht schaffen solltest versuch es wenigstens. Für praktische Tipps kann ich dir noch mitgeben, das einfach mit ihm reden solltest wenn du nicht weißt worüber, egal dann sag ihm genau das. Zusätzlich könntest du dir vorher einige Themen zurecht legen einfach um die Nervosität zu senken auch wenn du sie nicht brauchst gibt es dir ein sicheres Gefühl vorher alles durchzugehen. Ansonsten kann ich dir sagen das du sehr nett klingst und wenn einem typen was an dir liegt wir er sich die Zeit nehmen dich kennen zu lernen und sehen wie toll du bist.

Antwort
von MrBro, 10

Vielleicht kennst Jungs mit denen du bisschen üben kannst was du labern kannst oder so. Wär bisschen peinlich sowas nachzumachen dann simuliert das bisschen die Schüchternheit xD

Antwort
von Lalaleloli, 15

Du könntest es ihm vorher sagen, ich denkedas er es versteht. Vielleicht findet er deine schüchterne Art sogar süß :)
Ansonsten denk einfach daran: du willst das es klappt, also musst du dich locker machen.
Und reden kannst mit ihm über alles eigentlich Hobbys, Musik usw. aber NICHT über die Ex!

Antwort
von JuliaMensch12, 7

Hey:)Also ich kann dich vollkommen verstehen denn ich bin genauso😅Frag doch mal deine beste Freundin ob sie mit dir zum vereinbarten Treffen mitkommt?(Natürlich darf der Junge sie nur nicht sehen).Bei mir war das so,als sie mich dann angeguckt hat(als ich mich mit dem Jungen getroffen hab),hatte ich plötzlich so eine Selbstsicherheit und war so locker ich weiß auch nicht hahah.Außerdem hat sie mir die Nervösität am Anfang auch genommen bevor er gekommen ist😊

Antwort
von snapbackqueen, 11

Sei einfach du selbst und trau dich! Wenn es bei den anderen malen nicht geklappt hat weil du so schüchtern warst ist es doch eine Motivation dich zu bemühen mal etwas aus dir rauszukommen wenn es damit klappt... vg

Antwort
von JasminTheiler, 7

Ich habe genau das gleiche Problem, ich bin viel zu schütern. Doch um besser durch zu kommen, solltest du viel lachen. Das zeigt ihm, dass das Date dir gefällt und er dich auch glücklich macht. Dazu solltest du all deinen Mut zusammen nehmen und mit ihm über frühere Zeiten sprechen oder auf die Zukunft blicken. Ich hoffe du hast viel Erfolg und bekommst deinen Jungen. Viel Spass beim Date, du packst das schon!:)

Antwort
von nana90hn, 11

Das ist natürlich ganz schon schwierig. Vielleicht wäre es eine Möglichkeit, dass du ihn vorwarnst? Ihr schreibt ja schon eine ganze Weile miteinander und scheinbar findet er dich von daher ja auch schon toll, daher wäre es für dich vielleicht leichter ihm erstmal zu schreiben, dass du am anfang immer erst schüchtern bist und etwas zeit brauchst um aufzutauen. dadurch könnte er ja schon viel besser darauf eingehen und sich darauf einstellen und er wird dir sicherlich auch schreiben, dass das kein problem ist und dadurch wärst du vielleicht auch schon etwas gelöster und lockerer.

was du natürlich auch versuchen kannst, ist das ganze für dich nicht als ''Date'' zu sehen, in dem es darum geht ob ihr jetzt ein pärchen werdet oder nicht. sondern seh es als total zwangloses unkompliziertes trreffen. es muss ja nicht nur zwei möglichkeiten geben sondern vielleicht gewinnst du ihn auch einfach als neuen guten freund, das wäre ja auch toll. und das hast du ja schon fast geschafft, denn sympathisch scheinst du ihm ja wohl schon zu sein!

ansonsten gibt es noch eine atemtechnik die mir oft in anderen situationen hilft:

4-7-8

atme durch die nase ein und zähle dabei auf 4, dann die luft anhalten und bis auf 7 zählen und dann auf 8 zählen und dabei durch den mund ausatmen, die zunge dabei vor die obern schneidezähne drücken. das machst du drei bis fünf mal kurz vor dem treffen und dadurch wird man automatisch ruhiger

Antwort
von mucki0174, 10

fange nicht mit dem wetter an! dann denkt er nähmlich du wärst einfallslos!

rede mit ihm über deine woche:

- was du erlebt hast

- was dich ärgert

- wenn du zb über jungsverhalten fragen hast frag ihn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten