Frage von SamanthaRiddle, 39

Erstes "Date" - das gar keins ist?

Hey

Also, ich habe mich ein bisschen in einen Jungen verliebt, der mich auch ein wenig mag, aber eben nur so als Kollegen. Er hat mich zum Bogenschießen eingeladen (liiiiiiebe Bogenschießen über alles) und jetzt weiß ich nicht, wie ich mich dann verhalten soll. Könnt ihr mir helfen?

Danke, Samantha

PS: wir sind 13 und 14.

Antwort
von helfertantchen, 20

Wie wäre es wenn du so drauf bist wie immer und das alles einfach mal positiv betrachtest, statt zu viel zu denken? :)

Antwort
von Nividia2, 12

Mit 13 ist es ganz bestimmt KEIN "Date". In meinen Augen sind 13 und 14 jährige noch Kinder. Die Liebe kommr und geht also geht ihr als ganz normale Freunde zum Bogenschießen. Mehr nicht, fertig.

Kommentar von etcetera123 ,

Wie definierst du denn ein "Date"?

Kommentar von Nividia2 ,

Ja wenn man mit seinem Freund mal in ein Restaurant oder ins Kino geht aber nicht mit 13 jahren zum Bogenschiessen

Antwort
von etcetera123, 14

Also mal an alle so Erwachsenen hier die meinen mit 13/14 ist man noch zu jung für ein Date: Ihr Armen. Hattet ihr euer erstes Treffen mit einem Typ erst als ihr volljährig wart?

Bogenschießen ist nicht gefährlich, der unten hat dich nur verarscht.

Ich finde es extrem mutig dass er dich eingeladen hat. Super für dich da du ihn ja anscheinend auch gern hast. Geh einfach in ganz normalen Klamotten da hin und hab Spaß! Bogenschießen ist ja auch wirklich super und das mit nem Jungen den du gern hast - Besser gehts ja nicht.

Versuch nicht zu viel nachzudenken wie du dich verhalten sollst, er scheint dich ja so zu mögen wie du sonst auch immer bist.

Kommentar von SamanthaRiddle ,

Danke! Und ich weiß, dass Bogenschießen nicht gefährlich ist, sonst würd ich's ja nicht machen. Oder doch... 🙃

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten