Erstes Auto Defender?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Defender kann man immer nehmen, lustiges Auto. Aber als Geldsparmodell nicht wirklich. Kost halt irre viele Steuern als Diesel und ist auch in der Anschaffung nicht unbedingt billig. Und nicht so zuverlässig, wie man glauben sollte. Zudem unter Umständen Probleme mit Umweltzonen, falls der Aufkleber nicht grün ist.

Geld sparen über die Lkw-Zulassung - da habe ich meine Zweifel, denn die Versicherung wird zum Ausgleich halt teurer. Als ich das das letzte Mal durchkalkuliert habe (was zugegeben recht lange her ist) hätte das so ziemlich gar nichts gebracht.

Für schlechte Straßen und Feldwege brauchst du aber keinen vollwertigen Geländewagen. Da reicht schon fast ein Dacia Logan mit seinen 170mm Bodenfreiheit oder wieviel der hat. Der hat mehr als mein Pinin. Als MCV unglaublich viel Platz für das bisschen Geld, robuste rumänische Bauerntechnik und französisches Großserienzeugs.

Auch um einen Anhänger zu ziehen, auf den man ein, zwei Motorräder aufladen kann, braucht man keinen vollwertigen Geländewagen. Da kommt man mit einer Anhängelast von 1200 Kilo oder so immer locker hin. Ganz bestimmt wenn es eh federleichte Crossen sind.

Oder wenn überhaupt, dann kauf dir lieber direkt einen Lieferwagen. Da kannst du die Motorräder reinstellen. Am besten direkt mit Hochdach, dann kannst du beim Einladen und Verzurren bequem stehen. Und damit kannst du dann wesentlich schneller und besser fahren als mit Anhänger, und der überschlägt sich auch bei Ausweichmanövern zum Beispiel wesentlich "später" als ein Anhänger. Mehr Sprit als ein Defender schluckt so was auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Waldmeister45
18.02.2016, 21:39

Danke erstmal für die lange und schnelle Antwort. Aber in ein Lieferwagen bekomme ich ja höchstens 3 Leute

0

Schon mal an große pickups gedacht? Ältere dodge ram Modelle zum beispiel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Waldmeister45
07.03.2016, 20:08

Ne noch nicht, isteine gute idee aber da könnte ich nicht so viele Leute mit nehmen

0

Warum nicht, man kann sich als erstes Auto jedes Auto holen, das wichtigste ist sowiso das er dir gefällt und nicht was die anderen denken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann man machen.Aber kein Auto aus Holland zu holen du kannst den in Deutschland nicht anmelden da er holländische Papiere hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Waldmeister45
18.02.2016, 18:16

Achso wusste ich nicht

0
Kommentar von dennischillig
18.02.2016, 18:18

Und das mit dem erstes Auto ein Land Rover du musst nur Aufpassen das du kein Teures Auto zum Schrott fährst. Mein erstes Auto war ein teurer BMW von meinen Eltern

1
Kommentar von kampfschinken23
19.02.2016, 11:01

natürlich kann man den hier anmelden

0

Was möchtest Du wissen?