Frage von trailerparkgirl, 92

Ersterwerb oder Erweiterung (Führerschein)?

Ich wollte einen Rollerführerschein machen, wollte mich jetzt da anmelden und ich werde jetzt gefragt ob das ein Ersterwerb oder eine Erweiterung ist. Ich hab einen Mofa Führerschein, muss ich also jetzt Erweiterung machen? Würde Sinn machen, aber wollte trotzdem noch mal fragen :)

Expertenantwort
von Siraaa, Community-Experte für Führerschein, 60

Mofa ist kein Führerschein, sondern nur eine Prüfbescheinigung.
Somit ist die Klasse AM ein Ersterwerb.

Kommentar von trailerparkgirl ,

jetzt bin ich zwar verwirrt aber trotzdem danke haha :D

Kommentar von Siraaa ,

AM = "Rollerführerschein" (also umgangssprachlich)
Mofa wird zwar oft als "Mofaführerschein" oder als "25er Führerschein" bezeichnet, es handelt sich dabei aber um keinen Führerschein. Es ist nur eine Prüfbescheinigung. Deswegen ist es auch kein Fahren ohne Fahrerlaubnis, wenn man ohne diese Bescheinigung Mofa fährt.

Ersterwerb bedeutet: du hast noch keine Fahrerlaubnis (was auf dich zutrifft, da du ja nur Mofa hast)
Erweiterung bedeutet: du hast schon eine Fahrerlaubnis. (wäre z.B. der Fall, wenn du nach AM, dann die Klasse B (also den "Autoführerschein") machst.

Antwort
von Otilie1, 60

das siehst du schon richtig so, du erweiterst zum roller führerschein

Kommentar von trailerparkgirl ,

okay danke für die schnelle antwort 

Kommentar von Siraaa ,

die allerdings falsch ist...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten