Frage von Cocoo2016, 27

Erster Umzug. Hilfe!?

Ich ziehe zum ersten Mal in meinem Leben um. Und zwar in die erste gemeinsame Wohnung mit meinem Freund. Ich versuch schon alles zu planen, aber er hat irgendwie die Ruhe weg. Wir bekommen eventuell schon die Schlüssel vorm Osterwochenede. Und wenn das klappt, möchte ich natürlich so schnell wie möglich in die Wohnung ziehen.

Was meint ihr, wann sollten wir alles in Kisten packen? Reicht es jetzt noch einen Kleintransporter zu mieten? Und Wielange wird der Umzug dauern? Viel wäre es nicht, nur Couch, Bett, Kleiderschrank, Wohnzimmerwand, paar kleine Schränkchen und krimskrams. Wenn man sich ranhält würde man das in einem Tag schaffen?

Ich hab wirklich keine Ahnung und möchte alles so gut wie möglich planen, nur leider kommt mein Freund noch nicht wirklich in die Gänge.

Antwort
von Wummel1975, 11

Ja, so sind sie. ;-)

Wenn Du einen Transporter brauchst, solltest Du Dich frühzeitig darum kümmern.

Und auch wenn der Rest in einem Tag machbar ist, würde ich jetzt schon alles Unwichtige in Kartons verstauen. Macht den eigentlichen Umzugstag deutlich stressfreier.

Antwort
von HantelbankXL, 16

Dein Freund hat recht, in der Ruhe liegt die Kraft. Mach dir da nicht selbst so viel Stress, es wird schon alles klappen.

Antwort
von Karldiekleine, 4

So ein paar Planungshilfen sind nicht schlecht. Was es alles zu organisierten gibt, erfährst Du u. a. hier: http://www.umzug-planung.de/

Zunächst kauf man mal eine notwendige Menge an Kartons. Die kann man ja je nach Lust und Laune befüllen. Dafür brauchst Du Deinen Freund ja nicht notwendigerweise :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten