Frage von Remo9999, 61

Erster Russe auf dem Mond?

Die Russen waren den Amerikanern beim Wettlauf zum Mond dicht auf den Fersen. Warum hört und liest man nichts von dem ersten Russen auf dem Mond?

Antwort
von MagicalMonday, 39

Weil der Wettlauf nicht mehr besteht und es keinen Grund für ein russisches Mondprogramm mehr gibt. Spätestens seit dem Ende des kalten Krieges ist das Thema ziemlich vom Tisch.

Heute setzt man eher auf Zusammenarbeit.

Antwort
von Arethia, 37

Weil nur Amerikaner auf dem Mond waren. LG

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Mondlandung

Kommentar von dergerti ,

Die Deutschen waren mit Hanebu 3  schon 1945 auf dem Mars...ha

darüber schreibt auch keiner...  warum wohl?

Kommentar von Arethia ,

Ja, ja, und die Menschen sind eigentlich Außerirdische, die hier zum Goldsammeln ausgesetzt wurden...😂

Kommentar von Drakus86 ,

So Unrecht hast du ja nicht bei den Maßen an Gold, die abgebaut werden :D

Kommentar von dergerti ,

Stimmt...wir wurden von Außerirdischen erschaffen...keiner glaubt mir   ...

http://ichfragmich.eu/2015/03/04/ist-die-entstehungsgeschichte-des-menschen-eine...

Antwort
von Drakus86, 29

Yurij Gagarin war der erste Mann im Weltall. Er war jedoch nicht auf dem Mond. Und über ihn findest du definitiv genug Infos.

Antwort
von GanMar, 24

Der erste Mensch auf dem Mond war Pjotrek Popolski:

Antwort
von TrevyTrev, 20

Das Herrchen von Laika..der lance gargarin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten