Frage von bombastik93, 53

Erster PC selbst bauen?

Hallo, ich habe mir jetzt meinen ersten PC zusammengestellt und hätte gern eure Meinung dazu ob das so funktioniert und ob ihr noh Verbesserungsvorschläge habt :)

http://www.atelco.de/pcconfigurator/meinpc/327970

Ich bestelle mir den PC "nicht" über diese Seite konnte ihn nur dort eben konfigurieren habe billigere anbiete und komme mit den komponenten auf ca 1000-1100€ und wenn ich mich nicht irre sollte bei dem Prozessor ein Kühler dabei sein drum ist keiner mit aufgelistet.

PS: Ein DVD Laufwerk und eine Soundkarte habe ich bereits.

Expertenantwort
von SimonDimon, Community-Experte für Computer & PC, 35

So hier nochmal ne Antwort... An sich super PC. Jedoch gibt es ein paar kleine Schwächen. Als erstes würde ich lieber eine r9 390 nehmen, da diese preiswerter aber leistungsstärker und zukunftssicherer ist. Das ist aber Geschmackssache, desshalb habe ich sie in meiner Zusammenstellung für dich drin gelassen. Prozessor ist super, beim Ram würde ich lieber die version nehmen, die auf 2400 MHz getaktet ist. Festplatte ist super, jedoch gab es deine Festplatte auf der Seite, wo ich den PC zusammengestallt habe nicht, wesshalb ich eine preislich, sowie leistungsmäßig gleiche gnommen habe. SSD ist okay und, genauso wie das Gehäuse. beim Netzteil muss ich leider etas meckern, und dich warnen. Die Bequiet L8 reihe baut auf Gruppenregelung auf, das bedeutet, wenn deine Grafikkarte plötzlich viel Strom braucht kanne spassieren, dass deine Laufwerke also SSD,HDD oder optisches Laufwerk auf einmal zu viel Spannung bekommen, wodurch sie kaputt gehen können. Desshalb würde ich lieber die paar € in ein besseres Netzteil investieren. In meinem Fall habe auch ein Bequiet! nEtzteil genommen jedoch ein Straight power 10CM, was dieses Spannungsproblem nicht hat. Ansonsten kann ich nicht viel mehr zu deinem PC sagen... Einen Cpu lüfter hättest du bei deiner Zusammenstellung nicht dabei. Du musst darauf achten, dass im name ein BOX / boxed steht, das bedeutet immer, dass ein Kühler mitgeliefert wird. Ansonsten aknn ich dir aber auch sehr empfehlen, einen Kühler zu akufen, jedoch ist das erstmal nicht nötig, wenn du nicht übertakten willst und dich die Lautstärke des Kühlers erstmal nicht stört. Da es deinen Prozessor nicht in einer boxed variante zu kaufen gibt, habe ich einen 22€ Kühler reingepackt. Dieser kühlt okay und ist sehr leise, jedoch würde ich damit nicht übertakten.

Hier der Link: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Ich hoffe ich konnte dir helfen und würde mich über Dank freuen :) LG

Kommentar von roboboy ,

Tja, ich kann verstehen, dass der FS die 970 haben möchte. Ich finde diese GPU auch erheblich besser als die R9, und beide Karten liefern ja ähnliche Ergebnisse. Aber ein kleiner Hinweis: Ab der sechsten Generation werden Intel-CPUs immer ohne Lüfter ausgeliefert! Auch in der Box ist kein Lüfter dabei, alle CPUs sind also WOF oder Tray :)

LG

Kommentar von SimonDimon ,

Und warum gibt es dann noch boxed? also was ist da dann besonders dran? :D

Kommentar von roboboy ,

Keine Ahnung.... Den 6600k gibt es ja auch nicht als Box, das ist schon komisch, andere dafür nicht als WOF.... 

LG

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für Computer & PC, 41

Ich kannte die Seite zwar vorher noch nicht, jedoch ist der erste eindruck, dass die Komponenten sehr überteuert sind. Stelle dir den PC nochmals auf Mindfactory zusammen. Dort gibt es die Komponenten erheblich preiswerter :) Außerdem bekommst du da einen Link, der funktioniert ;)

LG

Kommentar von roboboy ,

Ok, das mit dem Link hat sich ja inzwischen geklärt. Dennoch ist es sehr teuer. Auch der CPU Lüfter wurde schon angesprochen. Ich würde vom I5 6600k abraten. Kaufe lieber den Xeon e3 1231 v3. Dort bekommst du einen I7 zum preis eines I5. DDR4 RAM ist schön, in der Praxis wirst du den unterschied nicht merken, die 4% kommen nur bei Tests rüber. DDR3 RAM ist dafür gerade um so preiswerter. 

LG

Kommentar von schlappi707 ,

Höchsten beim video bearbeiten und rändern bei solchen Sachen merkst du schon ein bisschen den unterschied aber der ist nicht gerade so groß das ddr4 sich lohnt warte da lieber noch ein Jahr

Expertenantwort
von SimonDimon, Community-Experte für Computer & PC, 53

Wenn ich auf den Link gehe komme ich einfach nur auf die Wemseite von denen aber zu keiner pc zusammenstellung... würde gerne helfen :o

Kommentar von bombastik93 ,

http://www.atelco.de/pcconfigurator/meinpc/327970

sry hoffe es funktioniert damit

Antwort
von schlappi707, 21

Ehm also an sich auf dem ersten blick ist sie gut aber auf dem 2 blick habe ich was gesehen was nicht so toll ist.

Es ist das Netzteil also wenn du schon soviel ausgibst dann hohl die am besten ein bequiet straight power (e10) da beim l8 die Spannung bei der 5 Volt Leitung unregelmäßig sind und allgemein das e10 mehr Sicherheit und alles bieten.

Das wollte ich dir nur am herzen legen.

Kommentar von schlappi707 ,

Und du kannst vom Preisleistungsverhältnis lieber den i5 6500 wenn du nicht übertakten möchtest da der 6500 nicht wirklich schwächer ist aber dafür 73€ billiger 

Ich würde dir auch lieber eine r9 390 empfehlen da diese schon ein paar mehr FPS raushohlt als die 970 und beide gleich viel kosten.

Und das l8 Netzteil von dir auch nur für amd crossfire funktioniert fals du dir male eine 2 hohlst da du ja ein recht großes Mainboard genommen hast wäre das sinnvoller.

Aber ab dem e10 unterstütz es auch SLI aber das ist alles deine Sache.

Antwort
von Duponi, 46

dein Link zeigt mir nur den Konfigurator an. Stell den PC bei hardwareversand.de zusammen, dort bekommst du dann einen Link, der auch funktioniert.

Wenn beim Prozessor "boxed" steht, ist ein Kühler dabei

Kommentar von bombastik93 ,

http://www.atelco.de/pcconfigurator/meinpc/327970

sry hoffe es funktioniert damit

Kommentar von SimonDimon ,

jo funktioniert schaue ihn mir mal an

Kommentar von Duponi ,

passt soweit, allerdings brauchst du bei der CPU einen Kühler, ich stehe auf die von Alpenföhn, günstig und wirksam, aber leise.

Ein DVD-Laufwerk brauchst du nicht?

Kommentar von bombastik93 ,

hab ich im Beitrag bereits ediert :D

ein DVD-Laufwerk und eine Soundkarte habe ich bereits ;)

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, Hardware, PC, 32

Der Link geht nicht, aber ich kann dir gerne ne Zusammenstellung für ca. 1000€ empfehlen:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Kommentar von bombastik93 ,

http://www.atelco.de/pcconfigurator/meinpc/327970

sry hoffe es funktioniert damit

Kommentar von Bounty1979 ,

Ja geht, ist aber deutlich über 1000 bis 1100€

Wo kaufst du denn die Hardware so günstig, dass du da auf unter 1100 kommst?

Und wenn du übertakten willst, brauchst du auf jeden Fall nen anderen CPU-Kühler. Wenn du nicht übertakten willst, brauchst du auch keinen "K"-Prozessor und keinen Z170-Chipsatz.

Kommentar von bombastik93 ,

vom übertakten wurde mir abgeraten eigentlich sollte es auch ein i5 6600 boxed sein, habe den erwünschte auf der Seite nicht gefunden. Welches Mainboard wäre den zu empfehlen benötige ja eins das einen 1151 Sockel und den DDR4 2133 MHZ RAM verarbeiten kann

Kommentar von Bounty1979 ,

Das hier wär dann zum Beispiel ok:

http://www.atelco.de/DDR4/MSI%2BB150%2BPC%2BMATE/1_1_1/254675/MSI+B150+PC+MATE%2...

Überleg dir das mit dem Übertakten aber nochmal. Selbst wenn du das erst mal nicht machst, später bist du mal froh drüber, wenn du die nötige Hardware hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community