Frage von fabianargel2241, 21

Erster Motorradkauf?

Hallo ich möchte mir mein erstes Motorrad demnächst zulegen und hätte dort mehrere Fragen: 1. Ich fange im November mit 125cc Führerschein an und wollte fragen wann ich mir etwa ein Motorrad (Enduro) holen sollte? (Vorraussichtlich hol ich mir sie von einer privat Person. Kann jedoch nicht Probefahren, sollte ich dabei auf Anbieter vertrauen) 2. Ich bin nicht sehr groß (etwa 168 cm ), könnte bis zur praktischen Prüfung wachsen :D aber falls ich trotzdem nicht auf dem Motorrad passe... könnte ich es dann tiefer legen lassen und kostet das viel? 3. Welche Reifen? Ich werde natürlich auf der Straße einen großen Teil fahren aber natürlich möchte ich auch offroad fahren. Welche Reifen?

Danke :) LG Fabian

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 4

du hast noch viel Zeit.

Selber fahren da ist es schon fast Sommer 2017. Kommst voll in die Winterpause rein, und die ersten praktischen Fahrstunden sind dann ab Mitte März wenn das wetter eingermassen ist.

1,68 cm das passt, 125 Kubik Moppeds kommen ja meist aus Asien und werden für jugendliche Buben und Mädchen gemacht und da erwartet keiner eine westeuropäische Erwachsenengrösse um sowas fahren zu könnne.

Kein Kauf ohne Probefahrt, ein Mopped muss dir einfach gefallen und das kann man schlecht beurteilen ohne es mal selber gefahren zu sein.

Beim Gebrauchtkauf immer auf dne zustand achten, Zustand von REifen, Kette, Bremsbeläge. Wann wurde das letzte mal Inspektion gemacht. Kein Mopped kaufen wo der TÜV abgelaufen ist.

Bringt auch nicht wenn man "billig" kauft, wenn man den selben Betrag noch in Reperatur und Ersatzteile stecken muss. Also nicht nur nach dme Kaufpreis schielen.

Sich ruhig 3-4 Mopeds mal ansehen bevor man sich entscheidet. Anfänger "vergucken" sich gerne in das erst beste motorrad weil sie unbedingt fahren wollen und kaufen dann auch noch den letzten "Schrott".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten