Erster Mai in Hamburg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Schanzenviertel rund um die Rote Flora dürfe v.a. in der Nacht zum 1.Mai traditionell etwas "belebter" sein.

https://linksunten.indymedia.org/de/node/173572

https://breitesolidaritaet.blackblogs.org/

Die Vorzeichen (AFD, Gentrifizierung der Stadt, Rassismus etc.) stehen auf lebhafte Beteiligung mit ähnlichen Vorzeichen wie im letzten Jahr.

Vorsicht vor Reiterstaffeln.....

Aber Euer gemütliches Provinzler-Wochenende mit Fischmarkt und Hafenrundfahrt dürfte das nicht beeinträchtigen, keine Sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist überall ein Tag wie jeder andere, außer im Schanzenviertel rund ums Schulterblatt. Das solltest Du auf jeden Fall großräumig umgehen. Und es kann auch sein, dass sich die Polizeiwagenkolonnen auch an anderer Stelle aufstellen, z.B. rund um den Hauptbahnhof, der ziemlich weit entfernt ist von der Schanze. Aber bei einem zweitägigen Hamburg-Besuch muss man sowieso nicht als erstes in die Schanze. Es gibt genug anderes zu sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung