Frage von Peaches63, 51

Erster Kuss. Wie sollte sie es anstellen?

Meine beste Freundin ist sehr in einen jungen verliebt, irgendwie sind sie auch schon zusammen, nur haben sie noch nicht wirklich darüber gerdet. er hat sich aber schon oft als "der Freund" vorgestellt: Jedenfalls treffen sie sich oft und schreiben auch oft.

Sie will ihn Küssen, hat sich schon tausend Pläne zurechtgelegt, es aber nie geschafft einen umzusetzten, da sie einfach zu schüchtern ist (genau wie er...)

Wie soll sie es anstellen? Sie kann sich auch nicht einfach seinem Gesicht nähern, da er um die 2 Meter ist und sie gerade mal 1,70 Wie könnte sie es machen? (Sie hat Angst das er gar nicht geküsst werden will)

Antwort
von Monimel0703, 46

Sie sollen entspannt bleiben und sie sollten sich beide wohlfühlen, dann langsamm nähern und die Augen schließen da es sonst komisch aussehen könnte. Da die beiden ja zusammen sind brauchen sie keine Angst haben etwas falsch zu machen und man weiss eig. von alleine wie das geht wenn sich die Situation ergibt und so.

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 16

Wenn er sitzt ist er zwar immer noch zwei Meter, aber da geht ein Kuss evtl. schon besser zu bewerkstelligen. Auf keinen Fall unter Druck setzen, das ist eher ein Killer. Egal ob beim Kuss, Sxx, oder was auch immer. Und dann müssen beide es wollen. Es bringt nichts, wenn  einer der bedien küssen will und mit seinem Gesicht näher kommt und der andere sitzt Stocksteif da und weiß nicht was er machen soll. Meine Erfahrung, mit 15 Jahren, war das es einfach passierte. Mein damaliger Freund und ich  schmusten, im sitzen und dann ist es passiert. Alles hat gepasst und war schön. Das wichtigste ist auch das beide eine ordentliche Mundpflege betreiben, beim küssen nicht sabbern und den anderen auch mal Luft holen lassen. 

Kommentar von Peaches63 ,

Und genau davor hat sie Angst. Das er nicht geküsst werden will!

Antwort
von HeLovesYou, 25

Sie soll sich nicht zu viele Sorgen machen.
Irgendwann, wenn die beiden sich anschauen, dann soll sie nicht direkt wegschauen, sondern ihm tief in die Augen gucken. Und er wird schon verstehen, was sie will, wenn sie langsam näher kommt.
Sie soll es einfach "passieren lassen". Und sie braucht keine Angst zu haben, dass er nicht geküsst werden will, wenn die beiden schon so gut wie ein Paar sind. :D

Kommentar von Peaches63 ,

Das Problem ist er guckt auch oft weg
Ich hab die beiden mal beobachtet, sie schauen sich etwa 20 Sekunden stumm (und verliebt) in die Augen, lächeln und einer von beiden dreht den Kopf dann schüchtetn lachend weg (Hoffe du verstehst was ich meine)

Kommentar von HeLovesYou ,

Sie soll es einfach mal machen:D

Kommentar von Peaches63 ,

Bester Tipp

Antwort
von MaeMae, 45

Hallo,

wenn sie so gut wie zusammen sind, wird er wohl nichts dagegen haben, geküsst zu werden. Ansonsten würde ich diese Beziehung nochmal überdenken.

Einen Plan für den perfekten ersten Kuss gibt es nicht und es ist sowieso schöner, wenn man vorher nicht alles totdenkt und durchkalkuliert.

Wie wäre es, wenn die beiden einen gemeinsamen Filmeabend machen? Da kommt man sich ja schon näher und dann führt eben eines zum anderen:) 

LG

Kommentar von Peaches63 ,

Haben sie schon. Sie sagt sie lagen auf ihrem Bett, er hatte einen Arm um sie gelegt und an sich heran gezogen, sie lag mit dem Kopf auf seiner Bust und während des Films hatten beide laut Aussage viel AUgenkontakt. das war es. Sie haben gekuschelt, geredet und sich bestimmt verliebt angeschaut. Doch keiner konnte die letzten Zentimeter überbrücken und den anderen Küssen.
ich würde ja gerne mal nachfragen ob er sie küssen will, aber das ist ihr peinlich und sie hat Angst vor der Antwort :/

Kommentar von MaeMae ,

Wiegesagt, wenn die beiden sich schon so nah waren, wird er nichts gegen einen Kuss haben, im Gegenteil;) 

Es bleiben eigentlich nur die Möglichkeiten, dass du ihn fragst, sie die Initiative ergreift und ihn küsst oder sie ihm ihr Anliegen einfach mitteilt und beide besprechen können, ob sie diesen Schritt gehen möchten:) 

Kommentar von Peaches63 ,

Ich würde ja gerne mal mit ihm reden, da die anderen beiden Sachen in diesem Jahr nicht mehr passieren werden, außer es passiert ein Wunder, aber ich hab Angst, dass ich da eine Grenze überschreite und das er sie dann für dumm hält, da sie mich vorschickt

Kommentar von MaeMae ,

Ich muss zugeben, ein bisschen komisch könnte es schon rüberkommen, aber du musst ja nicht direkt mit der Türe ins Haus fallen. Frag einfach indirekt, was er für sie empfindet/ wie er zu ihr steht und daraus wird sich schon die passende Antwort auf die Frage mit dem Kuss finden.

Ansonsten wirklich einfach die Initiative ergreifen, anderenfalls eiern die zwei in drei Jahren noch ungeküsst rum;) 

Kommentar von Peaches63 ,

Ich hab schon einmal mit ihm geredet. ich hab ihm gesagt das sie ihn mag und ich weiß, dass er sie auch mag (das sah man einfach und ich wollte mir einfach nur die Bestätigung holen)
ich hab ihn dazu gebracht es ihr zu sagen, doch sie meinte das es irgendwie kompliziert sei.
Auf jeden Fall hat er zu ihr gesagt "Ich wiß was du für mich empfindest und ich mag dich auch, ...", dann hat er noch etwas zu ihr gesagt das es kompliziert sei weil es noch nicht ganz angekommen sei und das macht sie unsicher

Antwort
von giahanii, 51

Vielleicht, wenn die beiden gerade zusammen lachen. Soll sie ihn in den Augen schauen und dann halt sein Gesicht nähern...

Antwort
von XTREME982, 40

Wenn man was schönes unternimmt und es beiden spaß macht kommt es eigentlich echt schnell zum küssen. Bei mir war das jedenfalls so

Kommentar von Peaches63 ,

Wenn sie zusammen sind, sagt sie haben sie oft Spaß. Sie reden, lachen, schauen sich in die Augen, lächeln und einer von beiden schaut weg. Das ist das Problem. Sie versucht sich ihm auch immer Stück für Stück zu nähern, allerdings erweist sich das schwer, wenn man bedenkt, das er 2, 3 Köpfe größer ist.
Selbst als sie angekuschelt auf dem bett lagen hat sie immer zu ihm hochgeschaut, hatte die ganze Zeit irgendeinen Plan im Kopf um sich seinem gesicht zu nähern, aber dann schleicht sich bei ihr der Gedanke ein, dass er sie nicht küssen möchte und dann lässt sie es.
Ich weiß nicht wie ich ihr dabei helfen soll. Am besten ich gehe mal mit den beiden mit und drücke wie im Kindergarten die Köpfe aneinander

Kommentar von XTREME982 ,

Hmm ach ich bin auch größer als meine Freundin. Sie schafft es auch mich zu küssen :P 
Und ihr sollte klar werden dass er sie küssen will bzw geküsst werden will. für mich ist das ziemlich klar. Wenn sie schon kuscheln und so 

Kommentar von Peaches63 ,

Hab ich auch gesagt! Ich meine sie unternehmen so viel miteinander, schicken sich ab und zu Kusssmileys und Herzchen und Kuscheln/ Knuddel scih die ganze Zeit. Da will er sie doch sicherlich auch Küssen. ABer sie hat trotzdem Angst (Wäre ihre erste wirkliche beziehung und auch ihr erster wirklicher Kuss)

Kommentar von XTREME982 ,

Naja ich hab damals bei meinem ersten Kuss auch angefangen. 
Man muss sich ganz kurz einfach überwinden. Das schafft man echt. Es geht ja auch nur auf die Wange ganz kurz oder so. Dann entwickelt sich der Rest schon ;)

Kommentar von Peaches63 ,

Auf die Wange hat sie ihn schon geküsst, er sie auch und auf die Stirn, auf den Kopf, ... nur nicht auf den Mund

Antwort
von Anonymous221, 30

Hallo Peaches63,

jenachdem was für ein Typ sie ist könnte sie auch ganz frech fragen ob sie ihn küssen darf ;). So hats zumindest mein bester kumpel mit seiner Freundin gemacht

Freundliche Grüße

Anonymous221

Kommentar von Peaches63 ,

Sie ist echt schüchtern, genauso wie er.
Ich musste ja schon mit ihm reden damit die beiden wenigstens mal über ihre Gefühle sprechen :D

Kommentar von Anonymous221 ,

also auch wenn sie beide sehr schüchtern sind irgendjemand muss sich irgendwann mal trauen den anderen zu küssen. Viel schlimmes kann ja nicht passieren wenn die eh schon zusammen sind. Für eine Schüchterne Person passt es warscheinlich am besten wenn man auf den richtigen Moment wartet und es dann einfach macht.

Antwort
von langeweile2001, 27

Also bei mir war es sehr komisch einfach was neues und ich wusste auch erst nicht was ich davon halten sollte, aber bei mir war es so das er einfach ganz nah an mich heran kam und ich schon eigentlich wusste was er jetzt machen wird. Er guckte mir in die Augen und hat dann angefangen mich zu Küssen.

Antwort
von Tillmann73, 27

Keine Pläne machen, sondern auf den richtigen Moment warten!😏

Kommentar von Peaches63 ,

Wie hilfreich...

Kommentar von Tillmann73 ,

Stimmt aber 😅
Liebe ist nichts planbares!🖖🏼

Kommentar von Peaches63 ,

Sag das meiner freundin XD
Weil ich nichts hilfreicheres bieten konnte als alle anderen hier geantwortet haben wollte ich einfach mal nachfragen.
Aber selbst wenn jetzt die perfekte ANtwort kommt, schafft sie es nicht.
Ich glaub ich muss ihn dazu bringen sie zu küssen. Ansonsten wird das nichts mehr.
Sie hat schon gesagt sie wartet einfach bis Silvester und wartet dann aufd en Neujahreskuss von ihm XD

Kommentar von Tillmann73 ,

Überred doch ihren Freund! Vlt ist er doch nicht so schüchtern!

Antwort
von ipodtouch27, 28

Einfach drauf losküssen. Wenn er nicht will, dann wird das auch nichts mit den Beiden. Ich weiß aber, was deine Freudin meint.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten